Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Reaktion Tetrahydroxoaluminat mit Salzsäure und NH4OH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Reaktion Tetrahydroxoaluminat mit Salzsäure und NH4OH
 
Autor Nachricht
Jana5678
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12 Mai 2016 - 00:23:34    Titel: Reaktion Tetrahydroxoaluminat mit Salzsäure und NH4OH

Hallo Leute,

Im Chemie-Praktikum habe ich Aluminium-Ionen in meiner Substanz nachgewiesen. Nun muss ich dazu für das Protokoll die stöchiometrisch korrekt aufgestellte und ausgeglichene Reaktionsgleichung aufstellen.

Wie reagieren die Stoffe miteinander?
Wir haben nur eine Gleichung bekommen, die das Prinzip veranschaulichen soll:
[Al(OH)4]- + HCl --> Al3+ + NH4OH --> Al(OH)3
Erst wird der Komplex mit Salzsäure zerstört und dann wird mit NH4OH das Aluminium-Hydroxid ausgefällt.

Wie reagieren die Stoffe miteinander? Es entsteht ja nicht nur Al3+ bei der ersten Gleichung. Ich habe alles noch mal durchgekaut zum Thema aufstellen von Reaktionsgleichungen aber ich komme einfach nicht auf den Trichter. Confused Crying or Very sad

Grüße
Jana5678
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Reaktion Tetrahydroxoaluminat mit Salzsäure und NH4OH
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum