Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

3 Monate krank während der Abitur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> 3 Monate krank während der Abitur
 
Autor Nachricht
Emirhan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.06.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2016 - 08:28:27    Titel: 3 Monate krank während der Abitur

Hallo Leute,
nun habe ich endlich die qualifikation und kann Abitur machen. Allerdings werde ich im September eine Therapie machen, somit eine lange Zeit fehlen und das am Anfang und in der Mitte der 11. Klasse. Auch das Lernen während der Therapie entfällt, da ich bestimmt Schmerzen haben werde. Kann man somit auch in der Mitte des Jahres sein Abi anfangen, oder muss man doch erst nächstes Jahr sich anmelden. Und wass soll ich dann bis zum nächsten Jahr mache?

Vielen Dank für die Antworten
tokyob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2006
Beiträge: 3103
Wohnort: Tokyo, Japan

BeitragVerfasst am: 25 Jun 2016 - 10:09:51    Titel:

Hallo und willkommen im Forum.

Prinzipiell besteht in der Schule Anwesenheitsplicht, aber Du bist bei krankheitsbedingten oder bei anderen dringenden Verhinderungen vom Unterricht befreit. Allerdings ist "der Schüler verpflichtet, den versäumten Unterrichtstoff in angemessener Zeit nachzuholen und sich entgangene Informationen selbst zu beschaffen."

Drei Monate Versaeumnis sind aber ziemlich lange. Insofern wuerde ich mit der Schule reden, ob/wie Du Therapie und Schule vereinbaren kannst.
franzMann
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.09.2015
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2016 - 09:34:18    Titel:

Drei Monate sind eine lange Zeit. Gerade zu Beginn darf man den Anschluss nicht verpassen.
An deiner Stelle würde ich in Erfahrung bringen ob du parallel einen Lehrer bereit bestellt bekommst.
Gerade wenn es sowas wie eine Kur oder ähnliches ist gibt es dort oft Lehrer. Wenn du den Unterrichtsplan bekommst schaffst du es vielleicht in der Zeit am Ball zu bleiben. Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute!
Fragesteller2016
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.06.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09 Jul 2016 - 00:24:53    Titel:

Falls du 13 Jahre das Abitur machst kann ich dir sagen , das die 3 Monate die du fehlst in der 11 jetzt nicht schlimm sind. In der 11 ist das abi noch leicht und die noten die du da bekommst nicht ins abi gezählt werden von daher
juis
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2016 - 08:28:52    Titel: G8 oder G9?

Wie mein Vorredner bereits erwähnt hat, erwartet dich bei G9 in der 11. Klasse eher ein Wiederholungsjahr, wo du eher weniger Probleme haben solltest.

Bei G8 wären 3 Monate allerdings ein ziemlich langer Zeitraum in dem du nicht da wärst.

Also meine Idee, du probierst es trotzdem, wobei ich mir grad nicht vorstellen kann, wie du die verpassten Schulaufgaben nachholen willst.
Wenn du das alles nicht hinbekommst, wiederholst du die 11. Klasse dann einfach.

Alternativ du lässt dich einfach direkt für dieses Schuljahr befreien.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> 3 Monate krank während der Abitur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum