Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Änlichkeit zweier Signale
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Änlichkeit zweier Signale
 
Autor Nachricht
klausBer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.10.2015
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2016 - 14:42:11    Titel: Änlichkeit zweier Signale

Guten Tag,

ich benötige eure Hilfe, bzw. vielmehr eine Idee.
Es geht um folgendes:
Ich habe ein System, bei dem das Ausgangssignal y von einem Eingangssignal x abhängig ist.
Lege ich nun ein x1 an, kommt ein y1 raus.
Verändere ich nun das Eingangssignal zu x2 kommt ein y2 raus.

Ich möchte nun die zwei Ausgangssignale y1 und y2 miteinander vergleichen und eine Aussage über die Änlichkeit der Signale treffen.
wie könnte ich das machen?

viele Grüße
Deniz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 3151

BeitragVerfasst am: 15 Jul 2016 - 16:20:00    Titel:

Signale lassen sich schön über [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Übertragungsfunktion]Übertragungsfunktionen[/url] vergleichen.
Kennst Du die Frequenzgleichung des Aus- und Eingangssignals, so kannst Du über

Ausgang / Eingang = Übertragungsfunktion

bilden.

Ich glaube, die Leute aus dem Ingenieurs-Forum können Dir noch besser helfen. Smile
Deniz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 3151

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2016 - 14:09:09    Titel:

Hier habe ich noch etwas gefunden.

[url]http://de.wikipedia.org/wiki/Korrelation_(Signalverarbeitung)[/url]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Änlichkeit zweier Signale
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum