Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ledeburit als Gefüge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Ledeburit als Gefüge
 
Autor Nachricht
Kequazo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.08.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2016 - 22:58:58    Titel: Ledeburit als Gefüge

Hey,
ich hab ne Frage zu Stahl bzw eigentlich zählt es schon zu Gusseisen

Ich frage mich wie Ledeburit aussieht als Gefüge, zb im Schliffbild. Bei untereutektischen Legierunge bildet sich ja zunächst Austenit bis die Restschmelze die eutektische Zusammensetzung hat die als Ledeburit I erstarrt. Der Ledeburit I betshet jetzt wiederum ja wieder aus Austenit und Zementit. Kann mir da wer sagen wie sich das ganze Anordnet? wie unterscheidet sich der Austenit im Ledeburit vom Austenit aus der Schmelze?

Das gleiche dann bei niedrigeren Temperaturen bei denen der Austenit aus der Schmelze zu Perlit und der Austenit aus dem Ledeburit ebenfalls zu PErlit zerfallen ist. Wie liegen da die 2 PErlite nebeneinander vor? der eine ist ja wohl in den alten Austenit Körneren. Aber was ist mit dem aus dem Ledeburit? liegt dieser Perlit einfach auch genauso vor un innendrin sind paar Fe3C Flecken? oder wie sieht das aus?

Finde dazu leider keine Bilder wo man beschrieben wäre was was ist oder die genügend vergrößert sind dass man was erkennt. Bei Wiki sind zwar so Bilder drin mit "Nadelförmiger Primärzementit und dazwischen Ledeburit" aber die Anordnung im Ledeburit kann man nicht erkennen

Vllt weiß ja einer was dazu und kann mir das etwas näher bringen. Jedenfalls schon mal vielen Dank für eine eventuelle Antwort
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Ledeburit als Gefüge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum