Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Donald Trump wurde US-Präsident
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Donald Trump wurde US-Präsident
 
Autor Nachricht
W.Kaiser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1623
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2016 - 15:04:06    Titel:

jh8979 hat folgendes geschrieben:

Elite? Nö. Schlichte Tatsachenbeschreibug. Mach ich ganz emotionslos und ehrenamtlich.
Ja, man erkennt sofort den Professional. Um solche Vorgänge nun zu rationalisieren und mich bei weiteren Beleidigungen der Mühsal des Antwortens zu entledigen, gilt pauschal und sinngemäß: Du auch!

Bei Lehrpersonal konnte ich ebenfalls schon diese Art des Umgangs feststellen. Was gäb’s da nicht alles zu erzählen. Die müssen halt nicht so auf Kundenzufriedenheit achten. Aber, der Job ist nicht ganz einfach und kann die Manieren prägen.

Schau mal, was wir in der freien Wirtschaft haben, um existieren zu können: Qualität, siehe ISO9001 oder das da. Wir benötigen sogar ein organisiertes Beschwerdemanagement, sonst machen wir kein Geschäft. Und wenn’s dann erst um Personalverantwortung geht, oje.


Mit freundlichen Grüßen

W. Kaiser
derTom
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.11.2014
Beiträge: 1033

BeitragVerfasst am: 19 Nov 2016 - 19:30:21    Titel:

Zitat:
Um solche Vorgänge nun zu rationalisieren und mich bei weiteren Beleidigungen der Mühsal des Antwortens zu entledigen, gilt pauschal und sinngemäß: Du auch!


Willkommen im Kindergarten...

Zitat:
Bei Lehrpersonal konnte ich ebenfalls schon diese Art des Umgangs feststellen.


Bei allem was ich zu meinen Schulzeiten angestellt habe hätte ich jeden Lehrer verstanden der mich wie auch immer beleidigt. Hat nie einer gemacht... das du diese Art von Umgang gewohnt bist müsste dich doch mal zum Hinterfragen der Ursachen motivieren...

Ich persönlich halte dich übrigens nicht für dumm, ich finde deine Verschwörungstheorien unheimlich unterhaltsam, ob das jemand ernstnimmt... naja darf jeder für sich entscheiden.
Letztens war jemand bei Domian, Stichwort "Die erde ist eine Scheibe" ich fühlte mich gleich an dich erinnert.
W.Kaiser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1623
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2016 - 16:05:34    Titel:

derTom hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Um solche Vorgänge nun zu rationalisieren und mich bei weiteren Beleidigungen der Mühsal des Antwortens zu entledigen, gilt pauschal und sinngemäß: Du auch!


Willkommen im Kindergarten…
Dann haben wir hier der Kindergärten zwei. Einen mit den Fäkalien, Nazis, Lügen und den Deppen als Spielsachen. Und jetzt da so den, den du mir zuordnest. Also ich bin da trotzig. Die Forderung nach höflichen Umgangsformen ziehe ich nicht zurück. Ist es eine Erscheinung der Globalisierung, dass dieses Kulturgut fallengelassen werden muss? Ich finde meine Lösung mit dem „Du auch“ schön. Sie stellt für mich eine Erleichterung dar. Um 1790 wurden die Höflinge geköpft und nun hier die Höflichkeit?



derTom hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Bei Lehrpersonal konnte ich ebenfalls schon diese Art des Umgangs feststellen.


Bei allem was ich zu meinen Schulzeiten angestellt habe hätte ich jeden Lehrer verstanden der mich wie auch immer beleidigt. Hat nie einer gemacht... das du diese Art von Umgang gewohnt bist müsste dich doch mal zum Hinterfragen der Ursachen motivieren…
Das kann man schon so auffassen, wie du es tust. Da habe ich dann nicht gut formuliert. Der kill point ist ein anderer.




derTom hat folgendes geschrieben:
Ich persönlich halte dich übrigens nicht für dumm,
Das mag ja sein. Der User jh8979 formulierte hingegen, ich wäre ein Depp. Es steht also unentschieden.



derTom hat folgendes geschrieben:
ich finde deine Verschwörungstheorien unheimlich unterhaltsam, ob das jemand ernstnimmt... naja darf jeder für sich entscheiden.
Ein Wort Verschwörungstheorie hätte Sinn gemacht, wenn es zum zugehörigen Diskussionsbeitrag geäussert worden wäre. Dann hätte man dazu argumentieren können. Die Wortfolge, „naja darf jeder für sich entscheiden“, hingegen finde ich tröstlich. Aber was passiert denn einem im realen Deutschland, der nicht in den Singsang der politisch-medialen Klasse mit einstimmt? Das sehe ich ja jetzt hier.



derTom hat folgendes geschrieben:
Letztens war jemand bei Domian, Stichwort "Die erde ist eine Scheibe" ich fühlte mich gleich an dich erinnert.
Die Oberfläche einer Kugeln wäre auf die Fläche eines Kreises zu transformieren. Ich bin mir sicher, dass das mathematisch geht, könnte es aber jetzt nicht ausführen.


Mit freundlichen Grüßen

W. Kaiser
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2146

BeitragVerfasst am: 20 Nov 2016 - 22:17:38    Titel:

W.Kaiser hat folgendes geschrieben:

derTom hat folgendes geschrieben:
Ich persönlich halte dich übrigens nicht für dumm,
Das mag ja sein. Der User jh8979 formulierte hingegen, ich wäre ein Depp.

Das heisst ja nicht, dass Du dumm bist ...

Aber na ja .. was soll ich noch sagen... postfaktisch ist wohl das Stichwort ...
ahmydeer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.11.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2016 - 15:28:17    Titel:

was denkt ihr darüber, dass Trump die Wahl teilweise wiederholen lassen will?
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11564
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2016 - 09:29:05    Titel:

America great again??

http://www.spiegel.de/politik/ausland/hillary-clinton-warnt-vor-fake-news-und-scherzt-ueber-wald-selfies-alle-entwicklungen-im-blog-a-1125020.html

>>Angst vor Gewalt und Rassismus

In das Haus von NFL-Footballer Nikita Whitlock sind Einbrecher eingedrungen und haben die Wände unter anderem mit rassistischen Graffitis beschmiert. Die Polizei berichtet von einem Hakenkreuz und Schriftzügen wie "geh zurück nach Afrika", "Trump" und "KKK". KKK ist die Abkürzung für Ku-Klux-Klan, einem Geheimbund von Rassisten. Die Polizei in Moonachie im US-Bundesstaat New Jersey hat Ermittlungen aufgenommen.

"Das steht uns 2017 bevor", sagte Whitlock dem Fernsehsender WCBS-TV: "Unterdrückung, Gewalt, Rassismus, Hass, dafür darf kein Platz sein." Der 25-Jährige, seine Frau und die zwei Kinder waren nicht zu Hause, als die Diebe kamen. Die Diebe nahmen Schmuck mit.

"Leute, die Donald Trump unterstützen und das wofür er steht, sind speziell. Ich glaube nicht, dass sie immer positiv denken", sagte Whitlocks <<
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11564
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 16 Mai 2017 - 16:39:21    Titel:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-gibt-weitergabe-von-informationen-an-russland-zu-a-1147933.html

VS.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/urteil-gegen-bradley-manning-gericht-verurteilt-wikileaks-informant-a-913971.html

>>Für Unterstützung des Feindes hätte Bradley Manning zum Tode verurteilt werden können: In diesem Anklagepunkt hat ein US-Militärgericht den WikiLeaks-Informanten jedoch freigesprochen. Dennoch lautete das Urteil: Schuldig, unter anderem der Spionage in sechs Fällen.<<
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24252

BeitragVerfasst am: 20 Jun 2017 - 21:07:18    Titel:

Heute gibt es mal wieder Nachwahlen in zwei US-Kongress-Wahlkreisen, darunter auch im 5. Wahlkreis in South Carolina, dem Wahlkreis von Frank Underwood in House of Cards. Das hat der demokratische Kandidat (und Underdog) für einen seiner Wahlwerbespots gut einzusetzen gewusst:

https://www.youtube.com/watch?v=0ZsJjqDvSRw

Smile

Cyrix
koenig_ludwig73
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.07.2009
Beiträge: 11564
Wohnort: Neuschwanstein

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2017 - 14:04:08    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Heute gibt es mal wieder Nachwahlen in zwei US-Kongress-Wahlkreisen, darunter auch im 5. Wahlkreis in South Carolina, dem Wahlkreis von Frank Underwood in House of Cards. Das hat der demokratische Kandidat (und Underdog) für einen seiner Wahlwerbespots gut einzusetzen gewusst:

https://www.youtube.com/watch?v=0ZsJjqDvSRw

Smile

Cyrix


Hatte aber doch nichts geholfen. Man fragt sich wo für den amerikanischen Wähler eigentlich die Schamgrenze bez. präsidialer Inkompetenz verläuft...
Frankx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 988

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2017 - 06:46:36    Titel:

Zitat:
Man fragt sich wo für den amerikanischen Wähler eigentlich die Schamgrenze bez. präsidialer Inkompetenz verläuft...


Ja, der Wille des Wählers ist manchmal unergründlich, nicht nur auf der anderen Seite des großen Teiches.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/wahleklat-in-brandenburg-buergermeister-von-guben-erhaelt-rathausverbot/13955048.html
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Donald Trump wurde US-Präsident
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum