Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anwendungsvorrang spezialgesetzliche Ermächtigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anwendungsvorrang spezialgesetzliche Ermächtigung
 
Autor Nachricht
vanaeisch
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03 Dez 2016 - 11:28:30    Titel: Anwendungsvorrang spezialgesetzliche Ermächtigung

Hallo,

habe mich gerade mal hier angemeldet, da ich in meiner Hausarbeit ein Problem habe. Das Rheinland-Pfälzische LHundG regelt in § 9 LHundG abschließend, dass:

"Für Herdengebrauchshunde und Jagdhunde gilt abweichend von § 3 Abs. 2 auch eine Bescheinigung über eine bestandene Jägerprüfung als Sachkundenachweis; § 5 Abs. 3 und 4 gilt für diese Hunde nicht, soweit sie im Rahmen ihrer jeweiligen Zweckbestimmung eingesetzt werden."

Somit dürfen Jagdhunde grundsätzliche ohne Leine- und Maulkorb ausgeführt werden. Kommt es jedoch im Rahmen der Jagd oder "noch im jägdlichen Gebrauch", zu einem Beißvorfall, beispielweise von Passanten, Wanderern, anderen Jägern, darf der Hund auch weiterhin ohne Leine- und Maulkorb ausgeführt werden. Meiner Ansicht nach besteht jedoch weiterhin die Gefahr, dass der Hund erneut andere Personen beißt. Ein Rückgriff auf die "Generalklausel" des § 7 Satz 1 LHundG scheidet meiner Meinung nach jedoch auf Grund der abschließenden Regelung des § 9 LHundG aus, oder sehe ich das Falsch?

Gruß
Vanaeisch[/b]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anwendungsvorrang spezialgesetzliche Ermächtigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum