Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Die zweite Ableitung von 2 hoch x
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Die zweite Ableitung von 2 hoch x
 
Autor Nachricht
Max Musterman
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2011
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2016 - 17:31:36    Titel: Die zweite Ableitung von 2 hoch x

Hallo,

Die erste Ableitung von 2 hoch x lautet : 2 hoch x mal ln(2)

Bei der zweiten Ableitung
habe ich Folgendes raus : 2 hoch x mal ( ln(2) )hoch 2


Ist das richtig ?

Ich wäre euch sehr dankbar,falls ihr mir antworten würdet !
Deniz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 2994

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2016 - 19:25:11    Titel:

Warum unsicher?
Nach welcher Regel hast Du das denn versucht?

(Deine Lösung ist richtig, ich will Dir lediglich zeigen, auf was man achten kann, um darin sicherer zu sein)

f(x) = 2^x = e^(ln(2)*x)

f'(x) = [ e^(ln(2)*x) ]' = ln(2)e^(ln(2)x) = ln(2)*f(x) = ln(2)*2^x (nach Kettenregel)

demnach

f'' =( ln(2)*f(x) )' = ln(2) * f'(x) = ln(2) ln(2) * 2^x (nach oben)

= (ln(2))^2 *2^x

Versuche Deine Berechnung auf standhafte Beine zu stellen, dann sind da auch keine Zweifel da.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Die zweite Ableitung von 2 hoch x
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum