Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Knobelaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Knobelaufgabe
 
Autor Nachricht
Eddy408
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2017 - 12:58:06    Titel: Knobelaufgabe

Heiligabend ist vorüber, die Beschehrungen haben stattgefunden und der Weihnachtsmann, froh seine verantwortungsvolle Aufgabe ein weiteres Mal gemeistert zu haben , entspannt sich bei Glühwein und Weihnachtsplätzchen. Ersterer wird ihm in (numerierten) Bechern nach den folgenden Vorschriften von seinen Rentieren gebracht:
(i) Der 0.Becher wird zum Zeitpunkt t0=1min gereicht.
(ii) Der 1.Becher wird zum Zeitpunkt t1=(1+1/2)min =1.5min gereicht.
(iii) Der 2.Becher wird zum Zeitpunkt t2=(1+1/2+1/4)min=1.75min gereicht.
(iv) Der nte Becher wird zum Zeitpunkt tn= ∑ 2(^−k)min gereicht.

Da der Glühwein heiß ist, trinkt der Weihnachtsmann verzögert, baut jedoch mit zunehmendem Konsum eine gewisse Hitzetolerant auf. Dies äußert sich darin, dass Becher immer nur zu jedem dritten Zeitpunkt ausgetrunken werden, d.h der 0.Becher wird zum Zeitpunkt t2, der 1.Becher zum Zeitpunkt t5, der 2.Becher zum Zeitpunkt t8 usw. ausgetrunken.
Wieviele volle Glühwenbecher gibt es zum Zeitpunkt t unendlich = 2min?
Ich versuch schon den ganzen tag eine lösung zu finden ? Jemand eine Lösung zu dieser Knobelaufgabe?
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8094
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2017 - 16:29:45    Titel:

Wieviel Glühwein hast du denn schon getrunken, dass dich das den ganzen Tag lang beschäftigt?

Überlege dir doch einfach, wieviele Becher der Weihnachtsmann noch vor sich stehen hat, wenn er zum ersten, zweiten, dritten Mall usw. einen getrunken hat.

Gruß
mike
Rechenschieber
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.10.2008
Beiträge: 1187
Wohnort: Dorsten (NRW)

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2017 - 17:36:39    Titel:

Ja!!!
Bei uns gibt es keine Beschehrungen, deshalb können wir auch nicht mit Glühwein experimentieren.
In der Karnevalszeit trinken wir Kölsch bis zum Abwinken. Da rechne ich jedesmal damit, dass jemand für mich ein(s) springen lässt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Knobelaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum