Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

GSK2982772 Zellkultur bei MNE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> GSK2982772 Zellkultur bei MNE
 
Autor Nachricht
Mani91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.01.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 14 Jan 2017 - 10:25:03    Titel: GSK2982772 Zellkultur bei MNE

Halle liebe Studenten,

ich habe eine sehr dringende Frage. Aufgrund eines Krankheitsfalles in der Familie würde ich gerne GSK2982772 in der Zellkultur gegen die Toxizität der Astrozyten testen. GSK2982772 ist ein RIPK1 Hemmer der bereits am Menschen getestet wurde, es laufen - aufgrund keiner NW der ersten Studie - gleich 3 weitere Studien von GSK. Ich habe einen Prof gefunden der vielleicht eine Studie initiiert, aber erstmal warten will bis mehr zu den RIPK1 Hemmer bei ALS veröffentlicht wurde. Jedenfalls wäre ein ausreichender Beweis, wenn der GSK Hemmer - ebenso wie andere GSK Hemmer (Nec-1; Nec1s) gleich auf die Toxizität der Astrozyten wirkt. Leider gibt mit GSK keine Probe von GSK2982772 zum testen und will auch nicht die Strukturformel hergeben.

Könnte jemand von euch dort anfragen bzw vielleicht über einen bekannten Dr, wenn notwendig? Mir würde schon die Strukturformel reichen. Das wäre MEGA super!

Sende da jetzt ab und schaue gebannt auf den Monitor ob mir wer helfen kann.

GLG Mani
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> GSK2982772 Zellkultur bei MNE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum