Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verdünnen von kolloidalen (Silber-)Lösungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Verdünnen von kolloidalen (Silber-)Lösungen
 
Autor Nachricht
jannicklas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01 März 2017 - 20:51:16    Titel: Verdünnen von kolloidalen (Silber-)Lösungen

Ich glaube, ich habe mich gedanklich fest gefahren und erbitte Hilfe von Profis.
Immer wieder wird in FB-Gruppen der Hinweis gegeben, kolloidale Silberlösungen zu verdünnen.
Beispiel: jemand hat eine Dispersion hergestellt/gekauft 500ml/ 50ppm. Jetzt will man aber nur 25ppm anwenden. Der allgemeine Tipp dann immer wieder ist, dies durch hinzufügen von der gleichen Menge Bi-Dest. zu erzielen.

Nach meinem Verständnis kann das so nicht sein, weil die Kolloide ja im Medium Wasser schweben und nicht in Lösung sind. Ich denke, dass ich durch hinzufügen von der gleichen Menge Wasser nach wie vor 50ppm vorhanden sind, nur jetzt eben in 1000ml Wasser.

Irre ich mich?

Herzlichen Dank im Voraus
Jannicklas
HDT
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.05.2005
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2018 - 08:56:34    Titel:

Hallo,
auch wenn die Antwort etwas spät kommt...

Angabe in ppm (parts per Million) ist ja in der Wissenschaft nicht mehr korrekt zu nennen, zumal internationale Gremien das schon vor Jahrzehnten ablehnten. (unter anderem auch wegen der Verwechslungsgefahr mit "Billion" im Amerikanischen)
Andererseits hält sich der Begriff in einigen Laboren hartnäckig, in anderen ist er gänzlich unbekannt. An einer Technischen Hochschule in Österreich wurde er vor einigen Jahren jedoch immer noch angewandt.

Unter den Herstellern und Anwendern von Kolloidalem Silber gilt nach wie vor, daß die Silbermenge in ppm angegeben wird, was exakt mg/Liter bedeutet.

Zu Deiner Frage: Wenn Du 500 ml mit 50 ppm hast, sind 25 mg Silber enthalten, weil Du ja nur 1/2 Liter hast. Wenn Du das verdünnst und einen Liter hast, dann sind es immer noch 25 mg Silber. Also hast Du nach dem Verdünnen nur noch 25 ppm.

Gruß
HDT
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Verdünnen von kolloidalen (Silber-)Lösungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum