Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bernoulli-Kette
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bernoulli-Kette
 
Autor Nachricht
dummbie
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: 06 März 2017 - 18:22:25    Titel: Bernoulli-Kette

st eine Bernoulli Kette eigentlich etwas anderen als eine ungeordnete Stichprobe ohne Zurücklegen?


Aufgabe: 100 Lampen, davon sind 10 defekt. Mit welcher Wkt werden bei Entnahme von 5 Lampen genau 2 defekte entdeckt.

Lösung 1:

(90 über 3)*(10 über 2) / (100 über 5)=0,07021


Lösung 2:

B(5,2,0,1)= (5 über 2)*0,1^2*0,9^3 = 0,0729


Warum kommt was unterschiedliches heraus?
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8224
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 06 März 2017 - 23:27:27    Titel:

Weil es sich um unterschiedliche Zufallsexperimente handelt.

Bei der Bernoullikette ist die Trefferwahrscheinlichkeit bei jeder Ziehung gleich. Das entspricht dem Urnenexperiment mit Zurücklegen.

Bei deiner Aufgabe wird aber nicht zurückgelegt. Darum ist deine erste Lösung richtig.

Gruß
mike
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bernoulli-Kette
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum