Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Stromwirkung auf Muskulatur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Stromwirkung auf Muskulatur
 
Autor Nachricht
Progressive
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 3984

BeitragVerfasst am: 17 März 2017 - 13:26:08    Titel: Stromwirkung auf Muskulatur

Hi,

ich kann mir nicht wirklich die Effekte von Strom auf die Muskulatur erklären bzw. den Unterschied von Wechsel- und Gleichstrom auf diese. Im Internet liest man wenig über die Unterschiede und oft auch umgekehrte Aussagen.

Meine Annahmen bislang:

Wechselstrom ist gefährlicher, da (meistens) der Strom schneller wechselt, als ein Reiz vom Gehirn an die Hand ausgeht, der dafür sorgen soll, dass die Hand den Kontakt loslässt. Wobei man hier irgendwann rein zufällig loslassen müsste aber vlt. laufen die Signale dann auch einfach nur völlig quer.
Andererseits durchläuft Wechselstrom auch die Nullinie, wo man, rein thereotisch, keinem Strom ausgesetzt ist. Das wird aber wohl viel zu kurz sein.

Bei Gleichstrom müsste die Hand ebenfalls verkrampfen, da die Richtung sich ja eben nicht ändert und die Muskulatur daher quasi auch nur "eine Richtung kennt".


Aber was ist denn nun wirklich.. Phase ? Laughing
Danke schonmal!
Jens Blume
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2009
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2017 - 14:20:23    Titel:

Wenn Ionen sich in den Zellen hin und her bewegen zerstören sie die Zellwände nicht. Durch Gleichströme oder sehr niederfrequente Wechselströme durchtreten Ionen Zellwände und können diese zerstören.

Zuletzt bearbeitet von Jens Blume am 28 Jul 2017 - 12:16:30, insgesamt einmal bearbeitet
Progressive
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 3984

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2017 - 14:42:23    Titel:

Danke!
Das deckt sich auch mit den Erfahrungen eines bekannten E-Ings. Er meinte, Wechselstrom hätte sehr weh getan aber es wäre nichts passiert und bei Gleichstrom hingegen war es quasi anders. Da konnte er nicht loslassen und er hatte anschließend deutliche Strommarken an der Hand, was monatelang so blieb.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Biologie-Forum -> Stromwirkung auf Muskulatur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum