Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

rotierende Zylinder
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> rotierende Zylinder
 
Autor Nachricht
Lasse3000
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.03.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 31 März 2017 - 20:21:52    Titel: rotierende Zylinder

Hallo,

ich möchte ein relativ komplexes Problem lösen und könnte eure Hilfe gebrauchen. Ich versuche das mal so einfach wie möglich zu erklären:

Ich habe einen Zylinder der Masse m, der an beiden Enden in einem Lager steckt.
Auf der einen Seite ist der Zylinder - über ein Getriebe mit dem Wirkungsgrad x - mit einem Elektromotor mit dem Wirkungsgrad y verbunden.
Zunächst befindet sich der Zylinder in Ruhe.

Situation 1:
Ich schalte den Elektromotor an, der den Zylinder auf eine Drehzahl n beschleunigen soll. Wie viel Leistung (kWh) muss der Motor aus dem Stromnetz ziehen, um den Zylinder wie gewünscht zu beschleunigen?

Situation 2: Der Zylinder hat die gewünschte Drehzahl erreicht und soll diese halten. Aber leider habe ich Reibung in den Lagern und im Getriebe. Wie viel kWh muss ich aufbringen um die Drehzahl konstant zu halten?

Ist möglicherweise ganz einfach und ich habe ein Brett vorm Kopf!?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!!

Besten Dank schon mal für Zahlreiche Antworten
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7342
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2017 - 12:13:30    Titel:

Ist doch klar, Lasse, für die Beschleunigung brauchst Du die Energie ½ m v² bzw.
½ J ω² und für die Lagerreibung eine von der Drehzahl und der Lagerbelastung abhängige Leistung. Den Reibungswert des von Dir verwendeten Lagers musst eben messen oder beil Lagerhersteller erfragen.
Möglicherweise hast noch die Luftreibung zu berücksichtigen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> rotierende Zylinder
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum