Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ich versteh's nicht Technischer Betriebswirt gleich Master
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Ich versteh's nicht Technischer Betriebswirt gleich Master
 
Autor Nachricht
richardpeters
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2017 - 14:29:13    Titel: Ich versteh's nicht Technischer Betriebswirt gleich Master

Hi, bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Also. Ich überlege dieses Jahr eine Weiterbildung zu machen (Technischer Betriebswirt oder Master).

Jetzt steht hier, dass der Technische Betriebswirt auf Master Niveau laut DQR Rahmen steht:
https://www.dqr.de/content/60.php
https://betriebswirt-technischer.de/unterschied-technischer-betriebswirt-und-betriebswirt/

Wusste ich nicht!

Mein jetziger Abschluss (staatlich gepr. Techniker) wäre also dann auf Bachelor Niveau?? Sprich ich könnte laut DQR direkt meinen Master machen und könnte den Bachelor überspringen?

Ich habe aber keine Uni gefunden die sagt dass ich mit dem staatlich. gepr. Techniker direkt einen Master machen kann. Nur so ein Anrechnungsquatsch...
konstantin87
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.08.2008
Beiträge: 5983

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2017 - 15:24:15    Titel:

Such mal nach "Vom Meister zum Master". Glaube es waren u.a. die FHs in Darmstadt und Göttingen, die viel anerkennen.

ABER: Bedenke dass genug Chefs selbst gegenüber FH-Absolventen Vorurteile haben. Das wird für Leuchte, die den Bachelor mit seinen wichtigen Grundlagen übersprangen, umso stärker.

Auf eine Stelle als Entwickler kommt man damit nicht, sondern eignet sich nur für spezielle Positionen.
Schmitinchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.05.2017
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2017 - 13:34:07    Titel:

das ist ja toll einen Meister mit einem Master zu vergleichen Very Happy
Frenchi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2017 - 14:03:54    Titel:

Gleichwertig, aber nicht gleichartig...

Irgendwo steht im DQR, dass Du mit einer DQR-Stufe kein Recht auf Zulassung zur nächsten DQR-Stufe hast. Also nicht vom Techniker zum Master. Nur uber den Bachelor, da gibt es dann die Anrechnung auf Leistungen.

Im Grunde sagt der DQR nur, dass du beruflich soviel kannst wie ein Bachelor.

Schau mal hier:
Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor gleichgestellt

VG
barcardi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 10 Sep 2017 - 08:11:56    Titel:

Die DQR Niveaus sagen leider nichts über Inhalte, Umfang und Schwierigkeitsgrad aus. Ein Techniker und Bachelor sind also inhaltlich nicht vergleichbar.

Das sieht man schon daran, das beide Abschlüsse unterschiedliche Kriterien erfüllen müssen um z.B. im Niveau 6 aufgenommen zu werden.

Für Bachelor gilt:

Zitat:
Über breites und integriertes Wissen einschließlich der wissenschaftlichen Grundlagen, der praktischen Anwendung eines wissenschaftlichen Faches sowie eines kritischen Verständnisses der wichtigsten Theorien und Methoden (entsprechend der Stufe 1 [Bachelor-Ebene] des Qualifikationsrahmens für Deutsche Hochschulabschlüsse)


Für den Techniker gilt:


Zitat:
über breites und integriertes berufliches Wissen einschließlich der aktuellen fachlichen Entwicklungen verfügen.


Quelle: https://www.dqr.de/content/2336.php

Im Niveau 6 finden sich der Friseurmeister und der Bachelor mit Schwerpunkt Atomphysik. Im Niveau 7 findet man einen Betriebswirt IHK, einen Master in BWL und ein Medizinstudium welches alleine länger dauert und schwieriger ist als beide BWL-Abschlüsse zusammen.
Auch finden sich im Niveau 7 der geprüfte Betriebswirt (Kfm. Ausbildung, Kfm. Fachwirt und geprüfter Betriebswirt) und der technisch geprüfte Betriebswirt (keine kfm. Vorbildung) der auch noch kürzer ist als der geprüfte Betriebswirt.

Damit kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Der DQR bringt keinerlei rechtliche Verbindlichkeit mit sich, weder Arbeits- Tarif-, Dienst-, oder bildungsrechtlich.

Quelle:
https://www.dqr.de/content/2360.php

Konzeptionell bildet der DQR nach meinem Verständnis Bildungsabschnitte (beruflich und akademisch) ab wobei die Wertigkeit der beruflichen Bildung erhöht werde soll. Das wurde aus meiner Sicht erreicht.

So findet man in der beruflichen Bildung die Ausbildung, Fachwirt und Betriebswirt im Bereich BWL und im akademischen Bereich steht in den gleichen Stufen das Abitur als Hochschulzugangsberechtigung, der Bachelor und der Master.

Was die Durchlässigkeit angeht, so gibt es inzwischen Hochschulen die 2 -3 Semester pauschal auf einen Bachelor anrechnen wenn man z.B. einen Techniker oder Betriebswirt hat. Man muss aber suchen.

Ob sich die DQR Niveaus auch im Beruf wiederspiegeln werden, wird der Markt entscheiden.

Auf jeden Fall gibt der DQR vielen Menschen ein gutes Gefühl. Hab schon viele angehende Betriebswirte getroffen die Stolz erzählten das Sie ja auf Master Niveau sind.

[/quote]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Ich versteh's nicht Technischer Betriebswirt gleich Master
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum