Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schaltnetz erstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Schaltnetz erstellen
 
Autor Nachricht
Mastles
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.11.2016
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2017 - 19:40:35    Titel: Schaltnetz erstellen

Hey,

so lautet meine Aufgabe:

Die Majoritätsfunktion von 4 Variablen x1, x2, x3, x4 ist dann 1, wenn mindestens 3 Variablen den Wert 1 haben. Geben Sie ein Schaltnetz an, welche die Funktion realisiert.

Ich hab jetzt mal eine Wahrheitstabelle gemacht:Und sie geht von x4-x3-x2-x1-y
Und für x4=0, x3=x2=x1=1; x3=0, x4=x2=x1=1; x2=0, x4=x3=x1=1, und dann 1110 und 1111.

Leider komm ich nicht weiter. Würd mich über Hilfe freuen
W.Kaiser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1621
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2017 - 10:51:38    Titel: Re: Schaltnetz erstellen

Mastles hat folgendes geschrieben:
Hey,

so lautet meine Aufgabe:

Die Majoritätsfunktion von 4 Variablen x1, x2, x3, x4 ist dann 1, wenn mindestens 3 Variablen den Wert 1 haben. Geben Sie ein Schaltnetz an, welche die Funktion realisiert.

Ich hab jetzt mal eine Wahrheitstabelle gemacht:Und sie geht von x4-x3-x2-x1-y
Und für x4=0, x3=x2=x1=1; x3=0, x4=x2=x1=1; x2=0, x4=x3=x1=1, und dann 1110 und 1111.

Leider komm ich nicht weiter. Würd mich über Hilfe freuen



1. Das mit der Wertetabelle ist schon richtig.

2. Jetzt musst du den Inhalt deines Satzes

„Und sie geht von x4-x3-x2-x1-y
Und für x4=0, x3=x2=x1=1; x3=0, x4=x2=x1=1; x2=0, x4=x3=x1=1, und dann 1110 und 1111.“

in eine Boolesche Funktion umformen. Das ist dann schon die geforderte Majoritätsfunktion:

y = f(x4*x3*x2*x1) = !x4*x3*x2*x1 + x4*!x3*x2*x1 + …………… + ………….. + ……………

Diese Funktion ist jetzt mit UND-Gattern, ODER-Gattern und Invertern ins geforderte Schaltnetz umzusetzen. Fertig.

3. Je nach Wissensstand kann man die Majoritätsfunktion vor ihrer Umsetzung ins Schaltnetz noch minimieren.

Das kann über die Anwendung der Gesetze der Booleschen Algebra oder durch Auswertung des Karnaugh-Diagrammes für y geschehen.



Mit freundlichen Grüßen

W. Kaiser
Mastles
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.11.2016
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2017 - 13:06:09    Titel:

Meine Vereinfachung wäre:
(X3*x2*x1)+(x4*x2*x1)+ (x4*x3*x1)+ (x4*x3*x2)=y
Also vier Und Gatter mit drei Eingängen und drei Oder Gatter.
Passt das?
W.Kaiser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1621
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2017 - 14:16:49    Titel:

Mastles hat folgendes geschrieben:
Meine Vereinfachung wäre:
(X3*x2*x1)+(x4*x2*x1)+ (x4*x3*x1)+ (x4*x3*x2)=y
Also vier Und Gatter mit drei Eingängen und drei Oder Gatter.
Passt das?


Ja, das passt.
Mastles
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.11.2016
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2017 - 14:32:35    Titel:

Vielen Dank:)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Schaltnetz erstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum