Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Betriebswechsel mit ordentlicher Kündigung in Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Betriebswechsel mit ordentlicher Kündigung in Ausbildung
 
Autor Nachricht
marvin_nator
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.05.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2017 - 07:31:58    Titel: Betriebswechsel mit ordentlicher Kündigung in Ausbildung

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich einem Betriebswechsel während der Ausbildung.
Meine jetzige Firma ist wirklich sehr nett und ich glaube nicht, dass sie mir irgendwas böses wollen auch wenn ich wechseln will.

Ich habe mit dem IT Abteilungsleiter (meinem Chef) über meine jetzige Situation geredet. Er hat gesagt, dass er mit der Personalabteilung reden wird. Gestern hab ich eine E-Mail bekommen in der drin stand, dass ich eine Kündigung ohne Grund abgeben soll und das ein Aufhebungsvertrag nicht nötig sei.

Laut Gesetz darf man doch aber nicht ordentlich kündigen, wenn man den Betrieb wechselt sondern nur, wenn man das Berufsbild aufgeben will oder sich für eine andere Berufstätigkeit ausbilden lassen will.

Sie wissen, dass ich den Betrieb wechseln will und auch schon einen neuen habe. Könnten sie mich da rechtlich belangen?

Mit freundlichen Grüßen
DetleffD
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.05.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2017 - 07:52:22    Titel:

Meine erste Frage ist eigentlich erstmal wieso du überhaupt den Betrieb wechseln willst. Dein jetziger Ausbildungsbetrieb scheint ja recht nett zu sein.

Ansonsten ist der Wechsel eigentlich eine übliche Sache. Da sollte es nicht zu Problemen kommen.
marvin_nator
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.05.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2017 - 08:13:00    Titel:

DetleffD hat folgendes geschrieben:
Meine erste Frage ist eigentlich erstmal wieso du überhaupt den Betrieb wechseln willst. Dein jetziger Ausbildungsbetrieb scheint ja recht nett zu sein.

Ansonsten ist der Wechsel eigentlich eine übliche Sache. Da sollte es nicht zu Problemen kommen.

Wechseln will ich, da ich eine andere Programmiersprache ausüben möchte. Laut Gesetz darf man nur ordentlich kündigen, wenn man das Berufsbild aufgeben oder eine andere Berufstätigkeit ausüben will.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Betriebswechsel mit ordentlicher Kündigung in Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum