Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

russische Hacker haben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> russische Hacker haben
 
Autor Nachricht
The Freak
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.12.2005
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2017 - 08:33:15    Titel: russische Hacker haben

die Wahl in Frankreich manipuliert.
Der Kremel hat sich in die Breifwahl eingehäckt, sodass einige Wähler 2 Stimmzetel für Makron und 0 für Le Pen bekamen. Dadurch hatte der Wähler eine zusätzliche Wahlmöglichkeit: Doppelstimme für Macron.
Andere Wähler berichteten, wie Putin die Wahlzettel für Le Pen eingerissen hatte. Der Anteil ungültiger Stimmen war so hoch wie noch nie. Auch in den Wahllokalen haben die Hacker dafür gesort, dass jeder sehen konnte, wer wan wählen wird. Der Wähler nahm entweder nur einen Stimmzettel ins Wahllokal oder beide.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2017 - 23:01:02    Titel:

Das klingt - um es positiv zu formulieren - bestenfalls "dubios".

*) M.W. wurde in Frankreich nicht elektronisch (mit Wahlcomputern) sondern mit Zettel und Stift gewählt. Als Hacker könnte man sich hier also höchstens in die Weitermeldung der Ergebnisse aus den Wahllokalen an die Zentrale einklinken und Zahlen manipulieren.

*) Der hohe Anteil an ungültigen Stimmen und Stimmenthaltungen bei der Stichwahl dürfte darin begründet liegen, dass weder ein Kandidat einer der beiden großen Parteien-(Bündnisse) in der Stichwahl vertreten war, noch dass die beiden dort sich duellierenden Kandidaten wirklich allgemein hoch geschätzt werden würden. (Nachwahlbefragungen sagten aus, dass etwa 2/3 aller Macron-Wähler in erster Linie nicht ihn wegen seiner Person/ seines Programms gewählt hätten, sondern "nur" um Le Pen zu verhindern.) Die beiden Stichwahl-Kandidaten kamen ja in der ersten Runde zusammen[!] auf nicht einmal die Hälfte der Stimmen...

*) Dass Russland für Macron in die Wahl eingegriffen hätte, erscheint auch seeeehr weit hergeholt, da die offen zur Schau gestellte Nähe zur Kandidatin Le Pen (die etwa von Putin persönlich empfangen wurde, was für einen Außenseiter-Kandidaten schon sehr ungewöhnlich ist) ja nun weiß Gott nicht geheim ist.

*) Wenn man schon Verschwörungstheorien handeln möchte, sollte man sich eher fragen, woher die Leaks aus Macron-e-Mails zwei Tage vor der Wahl kommen und wer ein Interesse an deren Verbreitung haben könnte. Erinnert das nicht sehr stark an die Leaks von eMails aus der Führung der demokratischen Partei im US-Präsidentschaftswahlkampf im letzten Jahr? ...


Cyrix
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> russische Hacker haben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum