Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Suche Webdesigner für einen Ratschlag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Suche Webdesigner für einen Ratschlag
 
Autor Nachricht
Torben.P
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2017
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2017 - 14:18:36    Titel: Suche Webdesigner für einen Ratschlag

Hi.
ich bin gerade dabei mit einem Kumpel zusammen eine Webseite über Beamer Leinwände auf zu bauen. Aber Wir sind nicht so die kreativsten Köpfe Rolling Eyes

Da wollte ich mal fragen, ob jemand einen Rat für uns hätte bezüglich Design.

Es handelt sich um folgende Webseite Beamer Leinwände.
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8226
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2017 - 14:32:19    Titel:

Vor dem Design sollte als erstes die Rechtschreibung stimmen.

Was ist denn eine "Beamer Leinwand"? Sowas wie ein Wiener Würstchen? Also eine Leinwand, die aus Beam kommt? Aber wo ist Beam?

Und "kaufen" schreibt man überdies klein und "ein Leichtes" groß.
Vor erweiterten Infinitivkonstruktionen steht ein Komma.
Und - Grammatik, nicht Orthographie: - bei durch "und" verbundenen Subjekten steht das Prädikat im Plural!

Gruß
mike

Ach, P. S.:
Diese Textwüste, die da folgt, die liest ziemlich sicher niemand.
Wo da sowieso alles doppelt und dreifach gesagt wird, kann man es auch auf 30 % des Textes eindampfen.
Das käme dann auch den etwa 25 Rechtschreib- sowie rund 5 Grammatikfehlern zu Gute.
Sebastion
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.03.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2017 - 23:08:16    Titel:

Hallo,
ich habe meiner Webseite, es handelt sich um einen Onlinewhop, vor einigen Monaten etwas aufpeppen lassen. Eigentlich wollte ich nur eine Suchmaschinenoptimierung machen lassen, aber beim Prüfen meiner Seite haben die Leute aus der Agentur festgestellt, dass meine Seite veraltet und nicht benutzerfreundlich war.
Sie haben dann meine Webseite komplett modernisiert und sie bei Google etwas hoch gepuscht.
Ich bin mir sicher, dass sie auch euch bei eurem Vorhaben helfen können, die Agentur könnt ihr unter dem Stichwort Agentur Seo finden und kontaktieren.
Beste Grüße
punktt
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2015
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2018 - 07:02:46    Titel:

Die Entscheidung ist wirklich gut, sich erstens beraten lassen und dann etwas machen ist wirklich gut. Später wird es somit viel leichter sein, deswegen lohnt sich sowas.

Doch man muss auch gucken, wo man sich beraten lässt. Meine Empfehlung ist, im Web eine Quelle zu finden und es da machen. Da ich mit responsive webdesign hamburg gute Erfahrung gemacht hab, empfehle ich es jetzt.
Eine gute Infoseite ist es schon, deshalb kann ich mir sicher sein das es reicht.

Schönen Grüß!
ManfredL
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.06.2017
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2018 - 10:16:03    Titel:

Hey!

Also ich glaube nicht, dass du hier wirklich Leute finden kannst, die dir hier alle ihre "Tricks" und Ratschläge verraten.

Vor allem ist es erfahrungsgemäß so, dass dann zumeist noch andere Fragen auftauchen und sich das immer weiter ziehen kann.

Daher macht es wohl mehr Sinn, wenn du dich an http://www.shoplift.de/wordpress/ wendest und dir dort eine professionelle Wordpress-Seite von der Picke auf erstellen lässt.
TJeske
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2018 - 14:02:11    Titel: Lasst Euch kostenlos von Experten beraten

Ich habe mich auch von Experten beraten lassen. Die ganzen Erzählungen von Teilhabern ist nicht so wertvoll wie die von Experten. Meine Experten waren die Premium Google zertifizierte Agentur namens http://www.sumasearch.de. Die haben mehr als zehn Jahre Erfahrung und beraten einen kostenlos. Informiert euch lieber hier. Wink
Vesnas
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2017
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2018 - 19:27:04    Titel:

Und wie sieht es aus bei dir ?
Ich meine wenn man sich mal im Internet umguckt dann kann man sicherlich etwas finden.
Ich selber habe auch nach Hilfe gesucht wenn es um den Aufbau eines Onlineshops geht und habe dabei auch bei https://www.branchbob.com/ zum Bsp echt gute Ratschläge als auch Beratung bekommen.

Wir sind auf jeden Fall schon sehr weit Smile

Man kann auch einfach einen Vergleich machen dann kann man auf einen Blick alles finden wonach man sucht.
Lamasshu
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 3992

BeitragVerfasst am: 09 Jul 2018 - 01:13:55    Titel:

Vesnas ist ein Fakeaccount zur Verbreitung billigster Schleichwerbung. In diesem Falle für

branchbob ist ein Markenname der Element1 Media GmbH.

Element1 Media GmbH
Rüdesheimer Straße 21
80686 München
Deutschland

Geschäftsführer: Benedikt Lex, Dipl.-Kfm. Marc Köhler

Herr Lex, Herr Köhler, ich würde das Arrangement mit diesem höchst unprofessionell arbeitenden Service dringlichst überdenken. Selbst für diese zwielichtige Branche erbringen die Fakes hier keine Glanzleistung.
daniel-neuberger1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.10.2018
Beiträge: 1
Wohnort: Andernach

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2018 - 18:40:37    Titel: Re: Suche Webdesigner für einen Ratschlag

Torben.P hat folgendes geschrieben:
Hi.
ich bin gerade dabei mit einem Kumpel zusammen eine Webseite über Beamer Leinwände auf zu bauen. Aber Wir sind nicht so die kreativsten Köpfe


Hey, mein Name ist Daniel Neuberger und ich betreibe selber eine Webdesign Agentur, sehr gerne kann ich dir bei deinem Vorhaben helfen.

Zunächst einmal solltest du dir vielleicht ein anderes Theme zulegen oder doch was "besseres" zulegen.
Du hast da einfach ne Seite mit richtig viel Zeit, aber keine Sau ließt den Text. Da solltest du viel mehr Abschnitte und mehr Bilder hinzufügen oder etwas Text rausnehmen.
Der Besucher soll informiert werden und nicht von Text überrannt. Davon hat keiner was, auch nicht Google.

Rankst du denn schon irgendwo sinnvoll bzw. trackst du das mit einem Tool?

Du solltest jeden Tag auf deine Rankings achten und regelmäßig Links aufbauen. Ebenso spielt die Ladegeschwindigkeit eine sehr große Rolle bei SEO.
Also ich gehe mal davon aus, dass sich dein Webdesign Projekt nur mit SEO refinanzieren lässt.
An sich es Webdesign & Online-Marketing ein echt großes Thema womit sich auch gutes Geld verdienen lässt, wenn man denn wirklich Mehrwert stiftet.

Wir machen derzeit viel Webdesign in Andernach, vielleicht willst du mal im Büro vorbeischauen und dir das mal von mir erklären lassen.

Gerne kannst du auch einfach mal anrufen, da es da sehr viel zu erklären gibt.
Ich helfe Anfängern gerne weiter, wenn es um Webdesign geht.

Konzentriere dich erstmal auf den Traffic via Google. Dann der nächste Schritt.

Ich hoffe, dass es dir ein wenig helfen könnte.

Grüße
Daniel N.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Suche Webdesigner für einen Ratschlag
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum