Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Suche Roman des trennbare Verben Beispiel aus Awful German L
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Suche Roman des trennbare Verben Beispiel aus Awful German L
 
Autor Nachricht
ikadfoanhfda
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.06.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 29 Jun 2017 - 10:32:09    Titel: Suche Roman des trennbare Verben Beispiel aus Awful German L

Hallo,

ich suche nach dem Roman aus welchem Mark Twain den Beispielsatz für trennbare Verben für sein The Awful German Language entnommen hat.
Leider ist Twains Text im original in english verfasst und enthält daher nur eine von ihm übersetzte version des Satzes. Leider ist diese Übersetzung nicht sehr hilfreich um den Roman mithilfe einer Suchmachine herauszufinden.

Um ehrlich zusein verwundert mich Twains Wahl für einen schlechten Satz hier, weil ich ihn für sehr gelungen halte. Er ist gerade gelungen weil er so lang ist und ich mich zu dem zweiten Teil des verbs sehne (damit dem Ende des Satzes/der Situation) und er zugleich so liebevoll geschrieben ist das ich eigendlich nicht will das er endet. Er scheint mir die Gefühlslage sehr gut wiederzugeben (man beachte nur wie kurz nur seine eigene Mutter und Schwester erwähnt werden im Vergleich zu der Wichtigkeit das dass angebetete Gretchen einzunehmen scheint)...

Ich bin mir nicht 100%-ig sicher ob dies das richtige Forum für eine solche frage ist da es für die deutsche Sprache und nicht für Literatur im allgemeinen zu sein scheint. Bitte habt Nachsicht sollte ich an der falschen Stelle fragen Smile

Englisches Original
Zitat:
The trunks being now ready, he de- after kissing his mother and sisters, and once more pressing to his bosom his adored Gretchen, who, dressed in simple white muslin, with a single tuberose in the ample folds of her rich brown hair, had tottered feebly down the stairs, still pale from the terror and excitement of the past evening, but longing to lay her poor aching head yet once again upon the breast of him whom she loved more dearly than life itself, parted.


Deutsche Rückübersetzung (leider auch nicht hilfreich für die Internetsuche)
Zitat:
Die Koffer waren gepackt, und er reiste, nachdem er seine Mutter und seine Schwestern geküsst und noch ein letztes Mal sein angebetetes Gretchen an sich gedrückt hatte, das, in schlichten weißen Musselin gekleidet und mit einer einzelnen Nachthyazinthe im üppigen braunen Haar, kraftlos die Treppe herabgetaumelt war, immer noch blass von dem Entsetzen und der Aufregung des vorangegangenen Abends, aber voller Sehnsucht, ihren armen schmerzenden Kopf noch einmal an die Brust des Mannes zu legen, den sie mehr als ihr eigenes Leben liebte, ab.


Viele Grüße
ikadfoanhfda
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1722
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2017 - 13:36:04    Titel:

Ich gebe das schöne Zitat hier in der Übersetzung von Gustav Adolf Himmel wieder (1963):

"Die Koffer waren gepackt, und er reiste [Majuskel!], nachdem er seine Mutter und seine Schwestern geküsst und noch ein letztes Mal sein angebetetes Gretchen an sich gedrückt hatte, das, im einfachem weißen Musselin gekleidet und mit einer einzigen Tuberose im wallenden braunen Haar kraftlos die Treppe herabgetaumelt war, immer noch blass von dem Entsetzen und der Aufregung des voraufgegangenen Abends, aber voller Sehnsucht, ihren armen schmerzenden Kopf noch einmal dem Mann an die Brust zu legen, den sie mehr als ihr eigenes Leben liebte, ab [Majuskel, kursiv!].“ (M.T. Bummel durch Europa. GW. Bd. 4. Ffm: Insel Verlag 1985. S. 532)

Eine philologische Quelle habe ich auch beim Guggeln nicht gefunden. MT erwähnt ja einmal die Marlitt: "Geheimnis der alten Mamsel". - Ich glaube aber, dass MT sich diesen Passus selber er-deutscht hat und ins Englische ver-wandelte.

Hier die Himmelsche Übersetzung, von Michael Schneider redigiert, gefunden über ixquick: https://www.ixquick.nl/do/search:

http://www.alvit.de/vf/de/mark-twain-die-schreckliche-deutsche-sprache.php#Anmerkung%202

Diese Antworten kennst du ja schon:
https://german.stackexchange.com/questions/37554/suche-den-roman-aus-welchem-twain-das-trennbare-verben-beispiel-entnahm 

Good luck - oder: Glück, gutes und vieles!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Suche Roman des trennbare Verben Beispiel aus Awful German L
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum