Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mechanikaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Mechanikaufgabe
 
Autor Nachricht
ecty61
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2017 - 21:52:43    Titel: Mechanikaufgabe

Hallo Zusammen!

ich stehe vor einer Aufgabe und weiß ehrlich gesagt nicht wie ich beginnen soll. Leider haben wir das nicht besprochen und ich habe keinen Ansatz. Ich habe mir Gedanken dazu gemacht, bekomme Sie, aber nicht gelöst.


Ein PKW (m=900 Kg, Fahrwiderstandszahl 0,1) soll aus der Ruhelage starten. Dabei soll in 10 s eine Geschwindigkeit von 100 km/h erreicht werden. Welche Leistung muss der Motor des PKW entwickeln?

Die Antwort laut Musterlösung: P = 46985 W

Ich habe versucht mit P=F*V und V=a*t etwas anzufangen, aber leider habe ich es nicht geschafft.
Cheater!
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 28.10.2007
Beiträge: 5225
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 09 Jul 2017 - 18:44:42    Titel:

Fahrwiderstandszahl ... was für ein Begriff.

Das geht z.B. folgendermaßen:

in 10s auf 100km/h ergibt eine Beschleunigung von

a = 2.7777 m/s²

Bei 900kg Masse und einer Widerstandskraft von 882,9N ergibt sich eine benötigte Zugkraft von

F = 3382,9 N

Bei 100km/h ergibt sich eine Leistung von

P_max = 93969,4 W

die Geschwindigkeit nimmt linear zu, also auch die Leistung, im Mittel braucht der Motor also nur die Hälfte der Leistung

P_mittel = 46984,7 W
ecty61
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09 Jul 2017 - 21:43:45    Titel:

Verdammt... ich musste also nur noch durch 2 teilen...

Vielen Dank für die schnelle Antwort und die ausführliche Erklärung. ☺
GvC
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 3448

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2017 - 15:16:22    Titel:

@Cheater
Es ist alles richtig, was Du sagst. Allerdings ist dann die Fragestellung falsch. Wenn die in der Originalaufgabe tatsächlich so formuliert ist, wie von ecty61 wiedergegeben

ecty61 hat folgendes geschrieben:
Welche Leistung muss der Motor des PKW entwickeln?


dann ist damit nicht nach der mittleren Leistung, sondern nach der Spitzenleistung (knapp 94kW) gefragt. Also entweder ist die Musterlösung falsch oder die Aufgabenstellung falsch wiedergegeben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Mechanikaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum