Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vorwissen BWL
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Vorwissen BWL
 
Autor Nachricht
utisala45
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.07.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2017 - 19:09:02    Titel: Vorwissen BWL

Hi leute

habe mal eine frage zum bwl studium.
habe diese jahr abi gemacht, mache gerade meinen zivi und bin auf der suche nach dem richtigen studienplatz.
hier ist mir natürlich auch bwl ins auge gefallen. ich muss dazu sagen, dass ich auf anhieb einfach nur interesse für dieses Fach habe, aber im detail keine ahunung von der Materie habe.
viele machen vor einem solchen studium eine ausbilung bei der bank etc.

Mein vorwissen hingegen ist gleich null, und ich wollte wissen, ob man mit so einer Basis überhaupt antreten soll/kann.
welches Vorwissen ist nötig?? Mathe hatte ich als Gk im Abi, aber ich denke das bringt jetzt auch nciht gerade viel oder ?
cwc017
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.01.2018
Beiträge: 16
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2018 - 15:05:58    Titel:

Hey,

vielleicht kann ich dir ein klein wenig helfen Smile

Ich bin gerade dabei meine Masterarbeit (BWL-Studium) zu schreiben. Zurückblickend kann ich dir generell sagen, dass es sich auszahlt BWL zu studieren, wenn du das Ziel strebst in einer Bank zu arbeiten. Zu deiner Frage, ob man Vorwissen im Bereich Wirtschaft zu haben, kann ich beruhigt sagen, dass dus nicht brauchst - gut wäre es schon, wird aber nicht vorausgesetzt. Das meiste Wissen wird dir dann im Studium beigebracht.

Hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte Wink
Husky96
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.02.2018
Beiträge: 5
Wohnort: Hennigsdorf

BeitragVerfasst am: 05 Feb 2018 - 20:11:46    Titel:

Hi,
ich kann mich cwc nur anschließen!
Ich habe ebenfalls meinen Bachelor und Master in BWL gemacht. Ich hatte zwar zuvor bereits mein Abitur mit Schwerpunkt Wirtschaft absolviert, bin jedoch der Meinung das man auch ohne Vorkentnisse gut durchs Studium kommen kann.
Und die Jobchancen nach dem Studium stehen natürlich auch super wenn du deinen Abschluss mit einer vernünftigen Note machst Smile...
Viele Grüße
Swen
Deniz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.07.2004
Beiträge: 3123

BeitragVerfasst am: 08 Feb 2018 - 11:51:48    Titel:

Ich kenne mich mit dem BWL-Studium nicht aus, aber generell gilt, dass Du für das Studium kein Vorwissen brauchst.
Klar hilft es Dir, es wird aber - und das ist ganz wichtig - nicht vorausgesetzt. Natürlich hast Du zu irgendwelchen Themen schon mal irgendwas gehört. Der andere mehr, der andere weniger.

Für BWL brauchst Du ganz sicher kein Mathe-LK.
BWL in Mathe baut auf dem Oberstufenstoff auf, das heißt z. B., die Ableitung wird irgendwann mehrdimensional betrachtet.

Der Formalismus ist oft das, was abschreckt.
wintergarten86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.05.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2018 - 23:27:57    Titel: Vorwissen gut, aber kein Muss

ja, es geht auch ohne Vorwissen, zumal das Niveau heute sicherlich nicht so ist wie vor 20 Jahren! Häng nicht rein, dann sollte es problemlos klappen.
tommytheboy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.05.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25 Mai 2018 - 11:56:30    Titel:

Du brauchst auf jeden Fall kein Vorwissen, dass wird dir alles dort beigebracht. Wenn du dich für Finanzen und Wirtschaft interessiert dann ist das genau der richtge Weg für dich. Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Vorwissen BWL
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum