Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mikroökonomie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Mikroökonomie
 
Autor Nachricht
koshitpuhan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19 Jul 2017 - 07:23:25    Titel: Mikroökonomie

Hi, ich habe eine Frage zur Unternehmenstheorie,steh grad irgendwie auf dem Schlauch.
Meine Produktionsfunktion: y=x1^0,5 * x2^0,5
x2(Kapital) ist kurzfristig nicht veränderbar, der Kapitaleinsatz beträgt 81, der Lohnsatz w1=3 und der Preis einer Outputeinheit p=4

Welchen Output wird das Unternehmen gewinnmaximal erzeugen?

Bedeutet das, dass x2=81 ist, wenn ja kann ich dass dann einfach über p*MP1=w1 berechnen?

Danke schon mal! Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Mikroökonomie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum