Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gestaltung einer Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Gestaltung einer Bewerbung
 
Autor Nachricht
Crourakder
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.06.2017
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2017 - 07:41:43    Titel: Gestaltung einer Bewerbung

Hallo zusammen,
die Prüfungen sind geschrieben, die Zeit wurde genossen, jetzt muss mein kleiner Bruder sich bewerben. Problem nur, er ist ein Mensch, der sich nur das merkt, wofür er sich interessiert. Also hat er nicht darauf geachtet in der Schule, wie so eine Bewerbung auszusehen hat. Bei mir ist es auch schon etwas länger her. Ich hatte mir damals auch keine Mühe gegeben, weil ich sowieso studieren wollte.
Jetzt haben wir das Dilemma, das wir beide nicht wissen, wie sowas optimal auszusehen hat. Also mit echten Chancen. Das Klassische Adressdaten, Lebenslauf der letzten 5 Jahren, Hobbys ist und klar. Aber was sonst noch? Im Internet haben wir verschiedene Varianten gefunden, mal tabellarisch, mal schriftlich. Mal mit oder auch ohne Passbild.
Kann es sein das jedes Unternehmen es anders haben will?
Wie findet man raus, was gewünscht ist? Oder gibt es auch einen gewissen Standard?
Viele Grüße
Leisha76
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2017
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 24 Jul 2017 - 10:36:00    Titel:

Hey, erstmal Glückwunsch zu deinem Bruder zu seinem Abschluss.
Blöd das er nicht aufgepasst hat,
was bei einer Bewerbung zu beachten ist.
Meine letzte Bewerbung ist auch etwas länger her,
aber zum Glück habe ich meine 2 kleinen Helfer,
Google und meinen Verstand.
Hab auf die Schnelle diese Webseite https://www.lebenslauf.de/ gefunden. So wie ich das sehe, ist es eine Webseite eigens nur für das Thema Lebenslauf. Da soll auch ein Generator dabei sein. Den konnte ich aber leider noch nicht testen. Aber vielleicht ist das ja was für deinen Bruder? Und ja viele Unternehmen bevorzugen verschiedene Varianten. Aber meistens ist das auch dann ausgewiesen.
Viel Glück
Slevin Kelevra
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 31 Jul 2017 - 10:52:01    Titel:

Ich würde mir einfach die Beispiele, die es online gibt alle mal durchschauen und dann so den Durchschnittsweg gehen. Grundsätzlich finde ich es generell schwierig direkt nach dem Abi eine Bewerbung zu schreiben, weil man neben der Note selbst eigentlich noch nichts vorzuweisen hat... Daher muss man einfach ein bisschen mehr auf Gestaltung setzen!
Meddy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2018 - 17:36:34    Titel:

Hallo!

ich hatte meinen Lebenslauf tabellarisch,da es übersichtlich ist. die Sprachkenntnisse, EDV Kenntnisse sind auch wichtig.

viel Erfolg!
Smile
beacce
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 12.10.2017
Beiträge: 50
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2018 - 15:32:52    Titel: Gestaltung einer Bewerbung

Hallo,
Ich würde die Bewerbung so aufbauen
Persönliche Daten, Schulischer Werdegang, Berufserfahrungen, Persönliche Interessen
Ich hoffe, dass konnte helfen. Very Happy
LG
dood3
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2017
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2018 - 11:33:21    Titel:

Hi, ich habe auf https://insti.de/bewerbung/schriftart-bewerbung/ einiges zu dem Thema gefunden. Schau doch dort mal vorbei. Ich denke das hilft dir.

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.
Gasked
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2017
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 19 Apr 2018 - 13:22:38    Titel:

Es gibt klar Orientierungspunkte, es muss in der Bewerbungsmappe einfach alles drin sein. Deckblatt, Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis, Qualifikationen etc.. Das wirst du sicherlich bereits wissen.

1) Deckblatt
Was gehört drauf? Natürlich dein Name, Bewerbung als ... und ein aktuelles Fotos sollte nicht fehlen. Mit dem Deckblatt fängt auch die Gestaltung an, die wie ein roter Faden durch die ganze Bewerbung läuft. Da sollte man schon kreativ sein, ist auch etwas Firmenabhängig bzw. als was du dich bewerben wirst.

2) Anschreiben
Briefkopf, alle wichtigen Adressen, Ort Datum, Betreff. Soweit klar? Was soll drin stehen? Recht einfach, Warum hast du dich dort beworben? Was versprichst du dir selbst, durch die Bewerbung bzw. welche Ziele verfolgst du in dem Unternehmen? Wie bist du darauf aufmerksam geworden? Warum sollte der Unternehmer dich und keinen anderen anderen nehmen? Wenn du die Fragen beantwortet hast, solltest du eine gute länge an Text haben.

3) Lebenslauf
Am wichtigsten in einem Lebenlauf ist nicht der Inhalt, sondern das er Lückenlos ist! Schon wenn ein Monat fehlt, wo der zukünftige Arbeitgeber nicht weiß was du gemacht hast, kann dazu führen, dass du den Job nicht bekommst. Denn was war in diesem Monat??? Auf https://karriere-und-bildung.de/lebenslauf-erfolg/ findest du noch mehr, wie im Aufbau ein Lebenslauf auszusehen hat. Der Lebenslauf ist für mich das wichtigste Dokument in einer Bewerbungsmappe.

4) Zeugnisse, Qualifiaktionen etc..
Braucht man nicht erklären und spricht für sich selbst. Alles rein was du hast. Bedenke, dass im Lebenslauf drin steht, wann du die Zeugnisse bzw. Qualifikationen erhalten hast und Warum?

Das sollte reichen, solltest du noch Fragen haben, dann gern raus damit. Wink

Schöne Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Gestaltung einer Bewerbung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum