Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

f(x)=2/x² lösen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> f(x)=2/x² lösen
 
Autor Nachricht
weißbrauchigel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.08.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2017 - 06:50:25    Titel: f(x)=2/x² lösen

Hallo zuammen ,

ich habe folgendes problem:

In der aufgabe steht :
Differenzieren Sie mit Hilfe der Ableitungsregeln.Stellen Sie Ihre Ergebnisse so dar, dass die Exponenten positiv sind und keine Brüche enthalten.

f(x)=2/x²

ableitung wäre ja f(x)'=-4/x³. Das hilft mir aber nicht weiter.

f(x)=2/x² umgeschrieben wäre das f(x)=2*x^-2.
Damit wäre der Bruch weg aber immer noch ein negativer exponent und beim ableiten wird der ja auch immer kleiner(bezogen auf den exponenten) oder übersehe ich da etwas ?
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2110

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2017 - 10:45:11    Titel:

Ich denke es ist gemeint, der Exponent soll positiv sein und der Exponent soll keine Brüche enthalten.
MFCJouron
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2017 - 11:02:21    Titel:

Würde ich auch so sehen. Die Aufgabe scheint einfach nur blöd formuliert zu sein, denn ohne Bruch und mit positiven Exponenten wäre nicht möglich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> f(x)=2/x² lösen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum