Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Matrixumformung innerhalb des RANSAC-Algorithmus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu Matrixumformung innerhalb des RANSAC-Algorithmus
 
Autor Nachricht
AdrianT
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2017 - 08:57:30    Titel: Frage zu Matrixumformung innerhalb des RANSAC-Algorithmus

Hallo Zusammen,
Ich beschäftigte mich derzeit mit den Grundlagen des RANSAC Algorithmus. Hierbei habe ich folgende Quelle gelesen: http://www.uio.no/studier/emner/matnat/its/UNIK4690/v16/forelesninger/lecture_4_3-estimating-homographies-from-feature-correspondences.pdf

Auf Seite 8 der Präsentation wird das Gleichungssystem von

uh1 + vh2 + h3 = u'
uh4 + vh5 + h6 = v'
uh7 + vh8 + h9 = 1

auf MatA * MatH = 0 mit

A:
0 0 0 -u v -1 v'u v'v v'
u v 1 0 0 0 -uu' -u'v -u'
-v'u -v'v -v' u'u u'v u' 0 0 0

H:
h1
h2
h3
h4
h5
h6
h7
umgeformt. Jedoch ist mir nicht ganz klar wie diese Umformung funktioniert. Über einen Hinweise würde ich mich freuen.

Grüße
Adrian
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu Matrixumformung innerhalb des RANSAC-Algorithmus
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum