Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

WIe funktioniert eine Metaanalyse in der Masterarbeit?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> WIe funktioniert eine Metaanalyse in der Masterarbeit?
 
Autor Nachricht
amylein
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2007
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2017 - 19:46:17    Titel: WIe funktioniert eine Metaanalyse in der Masterarbeit?

Hallo zusammen,

meine bisherigen Seminararbeiten und meine Bachelorarbeit waren alles reine Literaturarbeiten.

Dies ist für die Masterthesis nicht möglich. Ich habe die Wahl zwischen einer empirischen Arbeit oder einer Metaanalyse.

Unter einer Metaanalyse verstehe ich, dass ich verschiedene Studien miteinander vergleiche.

Allerdings ist mir hier nicht ganz bewusst, wo der Mehraufwand zur reinen Literaturarbeit besteht? In der reinen Literaturarbeit habe ich ja auch teilweise Ergebnisse miteinander verglichen.

Ist die zusätzliche Aufgabe einfach nur, aus den Vergleichen schlüsse zu ziehen? Kann ja fast nicht sein oder?!

Bin über jeden Tipp dankbar!
jh8979
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2012
Beiträge: 2127

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2017 - 21:05:08    Titel: Re: WIe funktioniert eine Metaanalyse in der Masterarbeit?

amylein hat folgendes geschrieben:

Unter einer Metaanalyse verstehe ich, dass ich verschiedene Studien miteinander vergleiche.

Allerdings ist mir hier nicht ganz bewusst, wo der Mehraufwand zur reinen Literaturarbeit besteht?

Verschiedene Studien statistisch vernünftig zu vergleichen ist sehr schwer.... wissen die meisten nur leider nicht, weswegen Meta-Studien meist Müll sind...
amylein
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2007
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2017 - 09:44:45    Titel:

danke erstmal für die antwort.

bisher habe ich bei meinen Literaturarbeiten den Statstischen Teil von Papern immer nicht beachtet.

Heißt bei einer Metaanalyse lege ich hier den Fokus darauf?

Würdest du mir dann eher empfehlen selbst etwas zu erheben? Mein einziges Problem, dass ich hierbei sehe, die Firmen hierzu zu bekommen. Konkret geht's bei mir um Start Ups bzw. junge Unternehmen. Wieso sollten diese 1 Stunde ihrer Zeit für mich opfern? Ich müsse experteninterviews durchführen, also kein Ankreuzfragebogen.
angeloMerte
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.09.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 24 Sep 2017 - 09:01:40    Titel:

Zitat:
Würdest du mir dann eher empfehlen selbst etwas zu erheben?


Mein Verständnis einer Metaanalyse ist folgender. Bei der Metaanalyse wird nach geeigneten Vorstudien zur eigenen Hypothese eine gezielte Datenbankrecherche durchgeführt. Dann schaut man die Ergebnisse der Datenbankrecherche durch und schließt Studien ein bzw. aus. Die Datensätze bzw. Ergebnisse der eingeschlossenen Studien wird jetzt kumuliert und dann werden erneut statistische Test zur Beantwortung der jeweiligen Fragestellung auf den kumulierten Datensatz angewendet...

Zitat:
bisher habe ich bei meinen Literaturarbeiten den Statstischen Teil von Papern immer nicht beachtet.

Heißt bei einer Metaanalyse lege ich hier den Fokus darauf?


Es wird genau darauf hinauslaufen Wink. Du wirst dir wahrscheinlich die Originaldaten besorgen müssen.

ich hoffe ich konnte dir helfen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> WIe funktioniert eine Metaanalyse in der Masterarbeit?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum