Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Dein Karriere(vor)sprung durch S/4HANA mit erp4students
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Dein Karriere(vor)sprung durch S/4HANA mit erp4students
 
Autor Nachricht
PouyanKhatami
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.03.2010
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2017 - 16:00:40    Titel: Dein Karriere(vor)sprung durch S/4HANA mit erp4students

Im IT-Bereich werden Young Professionals händeringend gesucht. Ein SAP-Beraterzertifikat hebt Dich von der Masse an Universitäts-Absolventen ab und bescheinigt Dir genau das Know-how, das von Personalern im ITK-Sektor derzeit so stark gefragt wird. Steigere Deinen Marktwert mit SAP-E-Learning-Kursen von erp4students, die Dich auf die offiziellen SAP-Beraterzertifizierungsprüfungen vorbereiten!

Seit 2006 bietet die Universität Duisburg-Essen in Kooperation mit SAP University Alliances E-Learning-Kurse an. Die Kurse bieten Studierenden die Möglichkeit, in verschiedenen SAP-Bereichen wichtige Kompetenzen zu entwickeln und offizielle Beraterzertifikate zu erlangen.

Im Jahr 2016 feierte erp4students sein 10-jähriges Jubiläum. Dies bedeutet, dass man als TeilnehmerIn von 10 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von hochkarätigen E-Learning-Kursen im SAP-Bereich profitiert. Bis heute haben mehr als 5.000 Studierende eine offizielle SAP-Beraterzertifizierung durch erp4students erlangen können.

Die Kurse finden 100% online statt. Die abschließende SAP-Beraterzertifizierungsprüfung wird in elf Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten. Die Anmeldung zu den Kursen läuft bis zum 19. November 2017.

Erfahre mehr über erp4students in unserem aktuellen Imagefilm!

Aktuelles Kursangebot im Wintersemester 2017/18
(Mit * markierte Kurse können auch auf Englisch belegt werden)

• *NEU* Enterprise Resource Planning mit SAP (TERP10 on S/4HANA) *

• Einführung in SAP BW *
• Einführung in SAP Produktionsplanung und -steuerung
• SAP CRM – Applications and Customizing *
• Einführung in SAP ERP Customizing*
• Einführung in ABAP *
• SAP FI – Hauptbuchhaltung & Jahresabschluss

• SAP BW – Advanced Business Intelligence *
• SAP BO – SAP BusinessObjects und SAP HANA *
• SAP Produktionsplanung und -steuerung für Fortgeschrittene
• Advanced SAP ERP Customizing*
• ABAP für Fortgeschrittene*
• SAP FI – Anlagenbuchhaltung & spezielle Anwendungen

Neues im Wintersemester 2017/18: TERP10 on S/4HANA!

SAP ERP ist die aktuell weltweit am häufigsten eingesetzte betriebliche Standardsoftware. Mit S/4HANA steht aber bereits der auf der SAP HANA Datenbank basierende Nachfolger in den Startlöchern. Der Kurs „Enterprise Resource Planning mit SAP (TERP10 on S/4HANA)“ zielt darauf ab, die KursteilnehmerInnen auf die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen im Umgang mit diesem komplexen Sachgebiet vorzubereiten. Sichere dir deinen Karriere(vor)sprung durch S/4HANA!

Mehr Informationen zum Kurs „Enterprise Resource Planning mit SAP (TERP10 on S/4HANA)“ erhältst Du auf unserer Website.


Prüfungsorte für die SAP-Zertifizierung

• Deutschland: Berlin, Essen, Hamburg, Hannover, München, Ratingen, Regensburg, Stuttgart, Walldorf
• Österreich: Linz, Wien
• Schweiz: Regensdorf

So laufen die E-Learning-Kurse ab

Die Laufzeit aller Kurse beträgt 3 ½ Monate. Zu Beginn lädst Du Dir alle nötigen Materialien herunter und installierst die SAP-Software auf deinem Rechner (ob Windows, Linux oder Mac ist egal). Von da an hast Du an jedem Kurstag 24/7 die Möglichkeit, an Deinen Unterlagen und am System zu arbeiten. Du beschäftigst Dich einerseits mit der nötigen Theorie und methodischen Konzepten des SAP-Systems. Andererseits löst Du praktische Fallstudien, die live an einem vollständig abgebildeten SAP-System durchgeführt werden. Die theoretischen Inhalte bereiten Dich in allen Bereichen auf die entsprechenden Beraterzertifizierungsprüfungen der SAP SE vor.
Während des Kurses gibt es keine Zwischentermine oder Abgabefristen. Du bist zeitlich und räumlich komplett flexibel! Einzige Vorgabe: Am letzten Kurstag müssen alle Fallstudien korrekt gelöst sein. Ist dies der Fall, wird Dir ein Zertifikat der Universität Duisburg-Essen ausgestellt, aus dem die Kursinhalte und die praktische Arbeit am System hervorgehen. Im Anschluss an den Kurs hast Du die Chance, an einer SAP-Beraterzertifizierungsprüfung teilzunehmen.

Mehr Informationen zum Ablauf findest Du auf unserer Webseite.

Betreuung durch Tutoren

Im Laufe eines Kurses wirst Du intensiv und individuell von unseren Tutoren betreut. Bei technischen oder inhaltlichen Fragen genügt eine E-Mail oder ein Eintrag ins Forum. Der Tutor-Support steht dir an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung - auch an Wochenenden und in den Semesterferien!

Referenzen

erp4students wurde 2006 an der Universität Duisburg-Essen gegründet und kurz darauf von SAP University Alliances zum Pilotprojekt ernannt. Die Universität Duisburg-Essen ist inzwischen ein strategischer Partner der SAP in Sachen onlinebasierter, universitärer Lehre.
Bis heute wurden bereits mehr als 5.000 Studierende durch das Programm von der SAP zertifiziert und die Teilnehmerzahlen wachsen stetig. erp4students ist in über 100 Ländern auf der ganzen Welt vertreten, darunter alle Länder Europas, weite Teile Afrikas und des Nahen Ostens, Russland sowie Nord- und Lateinamerika. Von anfänglich einem Kurs, ist das Kursangebot mittlerweile auf dreizehn deutschsprachige und neun englische Kurse angewachsen.

SAP-Beraterzertifizierung

Dank der Kooperation mit SAP University Alliances kannst Du als Kursteilnehmer nach Abschluss eines Kurs-Moduls zu Sonderkonditionen an SAP-Beraterzertifizierungsprüfungen teilnehmen. Bei Bestehen der Prüfung wird von der SAP SE das jeweilige offizielle Beraterzertifikat ausgestellt. Weitere Infos (wie z.B. Preise) findest Du in den jeweiligen Kursbeschreibungen auf unserer Website. Wähle dazu einfach den Bereich in der Navigation aus, der dich interessiert. erp4students bereitet auf Beraterzertifizierungen in den Bereichen ERP (TERP10), BW, PPS, ABAP, CRM und FI vor.

Allgemeine Infos

- Teilnahme nur für Studierende möglich**
- Teilnahme zu besonders günstigen Konditionen für Studierende
- Homepage: www.erp4students.de
- Facebook: www.facebook.com/erp4students
- Instagram: www.instagram.com/erp4students
- Anmeldeschluss: 19. November 2017
- Kurslaufzeit: 3 ½ Monate (23. November 2017 bis 11. März 2018)
- Kurs-Abschluss: Zertifikat der Universität Duisburg-Essen
- Beraterzertifizierung durch die SAP SE

** eine aktuelle Studienbescheinigung einer Universität oder Fachhochschule muss zur Anmeldung vorliegen. Studierende einer Fernuniversität setzen sich vor der Anmeldung bitte mit der Projektleitung in Verbindung.

Falls noch Fragen offen sein sollten, erreichst Du uns unter:

Telefon: 0201 – 75 92 44 11 oder
E-Mail: info@erp4students.org

Viele Grüße
Pouyan Khatami, Dipl- Wi-Inf.
(Projektleiter erp4students)
Gasked
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.10.2017
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2018 - 10:59:17    Titel:

Ich bin vor einiger Zeit durch dieses Unternehmen auf SAP gekommen und kan seitdem an nichts anderes mehr denken. Mir war nie bewusst, wie umfangreich SAP sein kann und in wie viel unterschiedlichen Branchen, es doch irgendwie zum Einsatz kommt. Da ist es schon gut, wenn man einen Experten zur Seite hat und sich ständig im SAP Bereich weiterentwickelt. Ich denke, ich werde das auch noch mehrere Jahren machen.
Mkuu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.04.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2018 - 17:33:27    Titel: Qualität der Texte mindestens zweifelhaft

Möchte mir eine persönliche Einschätzung erlauben um weiteren Interessenten an diesen Kursen vielleicht bei der Entscheidung etwas an Hintergrund mitgeben zu können:

Hab im letzten Semester Kurse an diesem Institut für einiges Geld gebuch: Betreuung und IT-Technik waren echt gut, aber ist halt nen Kurs im Fernstudium und ich persönlich empfand die vorgelegten Texte sehr schwach: Lustlos geschrieben, kaum Zusammenhänge dargelegt, ausnahmeslos alle Lehrbücher die ich bis jetzt für die Uni genutzt habe waren didaktisch besser. Zum Ende hatte ich das Gefühl, ein Telefonbuch lernen zu müssen: Fakten, Fakten, Fakten ohne Hintergründe.

Es hat mich sehr viel Zusatzaufwand gekostet, mich mühsehlig durch diese Texte zu kämpfen! Ich werde keine weiteren Kurse bei denen buchen, sondern mir Bücher zu den noch ausstehenden Themen besorgen (bei schlechter Qualität kann ich die zurückgeben) und mich offiziell direkt bei SAP für die Zertifikate melden. Dass SAP allgemein durchaus interessant ist, steht auf einem anderen Papier, ich bereute es den Weg über diesen Anbieter gewählt zu haben und werde es auf anderem Wege weiter versuchen.

Um die gute Betreuung durch die Tutoren ist es schade, ja, aber die allein ist mir die Kursgebühr bei meinem studentischen Budget nicht wert.

Das ist natürlich jetzt nur meine persönliche Meinung, ich hatte keinen Kontakt zu Mitstudierenden und weiß daher natürlich nicht, ob die besser mit dem Material zurecht gekommen sind.

Und nur als Hinweis: Die Kurse laufen direkt zur Semesterzeit, die bei mir immer recht voll ist, ist eben Semester. In der Vorlesungsfreien Zeit wären bei mir deutlich mehr Kapazitäten für Kurse dieser Art. Obwohl Fernkurs mit IT-Unverstützung, sind die jedoch sehr strikt, was die Deadlines angeht und die Kurslaufzeiten. Hab ich nicht verstanden, warum das so sein muss.
PouyanKhatami
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.03.2010
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 22 Mai 2018 - 11:39:56    Titel:

Hallo Mkuu,

ich habe deinen Beitrag erst jetzt gesehen, sonst hätte ich bereits früher geantwortet.
Ich kann aus Deinem Post nicht herauslesen welchen Kurs Du bei uns belegt hast, so dass ich nur etwas allgemein antworten kann.

Ich freue mich, dass dir die Betreuung durch unsere Tutoren gefallen hat. Ich denke hier haben wir ein klares Alleinstellungsmerkmal; dies gilt auch für das praktische Arbeiten am SAP-System zum Lösen von Fallstudien. In einem solchen Umfang ist mir keine Alternative bekannt.

Das dir die Unterlagen nicht gefallen haben, finde ich Schade. Hier haben wir bei der Evaluation bereits seit Jahren eigentlich sehr positives Feedback. Aber ich gebe dir Recht: für eine SAP-Beraterzertifizierung kommst Du um das Faktenlernen nicht herum.

Deinen Hinweis zu den Kurslaufzeiten kann ich nicht nachvollziehen:
Unsere Kurslaufzeiten (von 3 1/2 Monaten) sind Ende November bis ungefähr Mitte März und Ende Mai bis ungefähr Mitte September. Damit fällt immer mind. 1 kompletter Monat in die vorlesungsfreie Zeit. Da die Kurse einen Umfang von 10 bis 15 Tagen haben und die einzige Deadline der letzte Kurstag ist, glaube ich, dass die Kursteilnehmer eigentlich genug Zeit haben.

Eine 3 1/2-Monate lange vorlesungsfreie Zeit gibt es ja an keiner deutschen Hochschule Wink

Viele Grüße
Pouyan
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Dein Karriere(vor)sprung durch S/4HANA mit erp4students
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum