Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

eingebetteter Relativsatz im Stellungsfeldermodell
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> eingebetteter Relativsatz im Stellungsfeldermodell
 
Autor Nachricht
der Pampashase
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.12.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06 Dez 2017 - 13:16:38    Titel: eingebetteter Relativsatz im Stellungsfeldermodell

[b]Hallöchen zusammen![/b]
Wie der Titel verrät, bräuchte ich Hilfe bei einem konkreten Satz und seiner Einordnung ins Stellungsfeldermodell :?: :idea:

"Die Wohnung, die sie seit Wochen im Blick hatte, wurde bereits inoffiziell vermietet..."
(der Satz geht noch weiter, ist aber hierfür nicht relevant)
Meine Frage lautet, wie ich den eingebetteten Relativsatz in den Zusammenhang in die Felder mit seinem Hauptsatz stelle, bevor er dann in nächster Zeile selbst bestimmt wird. Also mein Gedanke wäre gewesen:

"Die Wohnung wurde bereits vermietet, !Nachfeld! die sie seit Wochen im Blick hatte..." (und dann käme in der nächsten Zeile das seperate Gliedern des Relativsatzes an sich.)

Dann ist zwar der ursprüngliche Satz etwas umgestellt (sprich: "Die Wohnung wurde bereits inoffiziell vermietet, die sie seit Wochen im Blick hatte"), aber in Bezug zum (hier ausgelassenen) restlichen 'Satzkrams', der noch dahinter folgt), passt es dann.

Über schnelle Aufklärung, wo er nun eizuordnen ist, wäre ich sehr dankbar!
:D[/i]
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> eingebetteter Relativsatz im Stellungsfeldermodell
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum