Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was ist besser: Studium oder Ausbildung?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Was ist besser: Studium oder Ausbildung?
 
Autor Nachricht
Vesnas
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2017
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 25 Mai 2018 - 10:36:52    Titel:

Pauschal kann man das nicht sagen.
Jeder hat andere Vorstellungen.
Ich habe nach dem Abi eine Ausbildung gemacht und kann mich echt nicht beklagen, aus mir ist auch ohne anfängliches Studium was geworden.
Ich habe auch in anderen Berufen gearbeitet und sehr selten wird sogar auf das Abi geschaut..da fühlt man sich auch schon etwas verarscht Very Happy

Aber bald mache ich ein Praktikum im Ausland.
Bei https://www.rainbowgardenvillage.com/auslandspraktikum habe ich mir meine Informationen gesucht.
Brauche einfach eine kleine Veränderung und möchte auch noch was erleben Smile
Aber soll jeder für sich entscheiden.
Ich habe halt nicht studiert und komme trotzdem klar.
goodieb2b
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.08.2018
Beiträge: 3
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2018 - 21:21:38    Titel: Weder noch würde ich sagen

Hallo Zusammen. meiner Meinung nach ist es egal was du machst, die Hauptsache ist, dass es dir Spaß macht, du es gut kannst und Geld damit verdienen kannst. Ich habe ne Ausbildung und Studiert. Mittlerweile habe ich ein eigenes online Business. Ich habe eine Marketingagentur, die kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei hilft mehr Kunden und mehr Umsatz zu bekommen. Ich habe digitale Produkte erstellt und vermarkte Sie im Internet und ich baue mir ein Netzwerk auf, sodass jeden Monat passives einkommen reinkommt.

All das wissen, was ich dafür brauche, habe ich weder in der Schule, in der Berufsschule oder im Studium gelernt.

Falls ihr hinteresse habt in die Welten des onlinemarketings einzutauchen, schaut euch diesen Erfahrungsbericht an. Grade für einsteiger bekommt man dort kostenloses wissen, welches den Wert eines Studiums oder eine Ausbildung bei weitem überschreitet.

sagt mir doch mal was ihr davon haltet. Smile


https://dein-tester.de/2018/07/16/builderall-erfahrungsbericht/

VG und viel Erfolg

Sascha
selma83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2018 - 15:01:48    Titel:

Also wenn Du praxisorientiert arbeiten möchtest, würde ich eine Ausbildung vorziehen. Ich denke der Vorteil des Studiums wird darin gesehen (ist ja auch berechtigt), dass man später mehr Geld verdient. Ist richtig, aber man muss auch erstmal genommen werden. Meiner Meinung nach ist es am günstigsten, zunächst eine Ausbildung zu machen. Wenn Du dann merkst, dass Dir das nicht reicht, kannst Du hinterher immer noch studieren und hast sogar schon Vorkenntnisse (wenn Du in der Branche bleibst). Aber Du hast auf jeden Fall erstmal einen Beruf und damit etwas in der Hand. Wenn Du irgendwann im Studium merkst, dass das doch nichts für Dich ist mit der ganzen Theorie und so, hängst Du irgendwie mittendrin. Eine Ausbildung ist auch einfach zeitlich schneller "vorbei"...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Was ist besser: Studium oder Ausbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum