Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

logarithmusgleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> logarithmusgleichung
 
Autor Nachricht
schachi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22 März 2018 - 11:41:10    Titel: logarithmusgleichung

Hallo,

kann mir jemand bei der Berechnung folgender Gleichung helfen?:

lgΨp=-0,0381488-1,04357(lgσ)-0,502523(lgσ)²+0,0704883(lgσ)³
lgɳp=-0,097358-0,0800538(lgσ)+0,151771(lgσ)²+0,340467(lgσ)³

gegeben ist σ=0,93

gesucht wird: Ψp und ɳp

Leider kenne ich die Rechenart nicht und weiß nicht wie ich dieses im TR berechnen muß.

VG
M_Hammer_Kruse
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 8226
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 22 März 2018 - 15:27:41    Titel:

Was auch immer psi-pe und eta-pe sein sollen; das ist doch eine simple Zahlenrechnung.

Hat dir mal jemand erzählt, was ein Logarithmus ist? Und weißt du, wie man den auf dem Taschenrechner ermittelt (der hat dafür ein 'Taste, die genau so - "lg" - beschriftet ist)?

Da brauchst du den ganzen Kram nur abzutippen und danach auf "Enter" zu drücken. Dann hat du schon mal die linken Seiten deiner Rechnungen, also lg Ψp und lg ɳp. Da musst du nur noch delogarithmieren, also den Logarithmus rückgängig machen.

Das macht man wie üblich, mit der inversen Funktion zum Logarithmus. Je nach Taschenrechner mit "inv"+"ln" oder ähnlich.

Wo ist das Problem?
Maxj
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.03.2018
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24 März 2018 - 20:11:06    Titel: Re: logarithmusgleichung

schachi hat folgendes geschrieben:
Hallo,

kann mir jemand bei der Berechnung folgender Gleichung helfen?:

lgΨp=-0,0381488-1,04357(lgσ)-0,502523(lgσ)²+0,0704883(lgσ)³
lgɳp=-0,097358-0,0800538(lgσ)+0,151771(lgσ)²+0,340467(lgσ)³

gegeben ist σ=0,93

gesucht wird: Ψp und ɳp



Nun hat der @M_Hammer_Kruse Recht gehabt oder war es nichts?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> logarithmusgleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum