Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Traumberuf: Irgendwas mit Ernährung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Traumberuf: Irgendwas mit Ernährung
 
Autor Nachricht
HustensaftYunge
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.11.2016
Beiträge: 15
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2018 - 13:44:30    Titel: Traumberuf: Irgendwas mit Ernährung

Hey Leute,

ich beschäftige mich seit Jahren mit gesunder, ausgewogener Ernährung. Dazu habe ich viele unterschiedliche Ansätze studiert, neue Methoden ausprobiert, mich mit Gleichgesinnten unterhalten, eigene kleine Beratungen (privat) durch geführt sowie meine Fühler auch in Richtung Sport (Yoga, Pilates etc.) ausgestreckt. Nun möchte ich aus meiner Leidenschaft eine Selbstständigkeit versuchen. Ich weiß, dass der Markt ziemlich gesättigt ist und dadurch die Konkurrenz nicht gerade klein ist. Nichtsdestotrotz möchte ich den Schritt wagen. Allerdings brauch man für fast alles ein Zertifizierung, was prinzipiell auch korrekt, allein schon wegen Versicherung und Reputation. Über welchen Weg kann ich diese Qualifikation nachholen? Gibt es dafür eine Ausbildung?

Danke für eure Hilfe!
Princess94
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.07.2015
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2018 - 15:19:24    Titel:

Du hast Recht. Sich in einem Feld wie diesem zu behaupten, ist kein "Zuckerschlecken"! Meiner Meinung nach kommt es in der freien Wirtschaft ganz dem Gesten-Trend von Trump et al gemäß, auf Charisma bzw. Bequatschen-Können an. Als Dienstleister ist die Akquise für dich A und O. Einen verhärmten Ernährungsberater mit drei Abschlüssen will keiner!

Insofern du dich in der Lage siehst, Abschluss und Anwerberfähigkeiten zu erlangen bzw. auszustrahlen, kann ich dir nur zu einem Fernstudium raten. Viele Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung muten recht dubios an, ein Fernstudium an einer staatlich geprüften FS böte sich also an: https://www.sgd.de/kursseite/ernaehrungsberaterin.html

Drücke dir die Daumen, hoffentlich hast du Glück! Smile
IsabelleT
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.06.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2018 - 14:10:16    Titel:

Hi,

ich denke auch, nur alleine Ernährungsberatung, wird nicht unbedingt gefragt sein. Ich bin der Meinung, was mit Personal Trainer hört sich da doch schon veiel besser an.
Sunnnni
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2018
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2018 - 10:33:38    Titel:

IsabelleT hat folgendes geschrieben:
Hi,

ich denke auch, nur alleine Ernährungsberatung, wird nicht unbedingt gefragt sein. Ich bin der Meinung, was mit Personal Trainer hört sich da doch schon veiel besser an.


Da bin ich der gleichen Meinung. Und um sich da irgendwie wohlhabend verdienen zu können, solltest du in diesem Gebiet auch wirklich gut sein, damit dich die Leute auch weiter empfehlen, aber ich denke das wird kein Problem sein.

Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Traumberuf: Irgendwas mit Ernährung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum