Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit schreiben lassen?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit schreiben lassen?
 
Autor Nachricht
romas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2005 - 09:25:48    Titel: Hausarbeit schreiben lassen?

Guten Tag,

ich habe ein, ehrlich gesagt, ziemlich unverschämtes anliegen:

ich wollte dieses jahr im 2. semester meine kleine hausarbeit im vertragsrecht schreiben, aber muss leider für zwei Monate weg fahren und kann die h.a. selber nicht schreiben. das ist vielleicht arm, aber ehrlich. nun meine frage: wo kann man sich gegen geld hausarbeiten schreiben lassen und was kostet so etwas in der regel?

bitte keine bösen antworten, ich bin mir über die dreistheit meiner anfrage bewusst. jedoch ist auch niemandem damit geschadet, da das lernen immer an mir hängenbleiben wird.
Archimedes
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.07.2005
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2005 - 11:13:28    Titel:

das schlimmste an diesem Posting ist die Tatsache, dass du Dir absolut im klaren darüber bist, dass du einen Betrug begehen möchtest.

Ich würde einfach ein Semester warten und die Hausarbeit dann schreiben. Wenn das nämlich irgendwie rauskommt bist du erledigt.

Überleg es Dir gut!
Prof. Cannabis
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2004
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2005 - 17:08:53    Titel:

Vor allem würde ich an deiner Stelle bedenken, dass du mit einer solchen Aktion dein ganzes Leben lang erpressbar bist.

Wäre doch blöd, wenn - nachdem du das 2. Examen und ´ne schöne Richterstelle hast - einer kommt, der dich ganz höflich daran erinnert, dass er dir vor Jahren deine Hausarbeit geschrieben hat und sich vorstellen könnte, das auch anderen zu erzählen, wenn du ihn nicht mit einem gewissen monatlichen Beitrag unterstützt, oder???

Lass´ es lieber!!!
Narziss
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Bth

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2005 - 18:31:20    Titel:

Habe hier auf der Seite letztens eine Anzeige gesehen - 25€ kostet der Spaß.
Kannst ja danach einen Erfahrungsbericht schreiben (oder du legst es in deinen Memoiren nieder).
Mitschi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.03.2005
Beiträge: 217

BeitragVerfasst am: 10 Aug 2005 - 18:38:44    Titel:

Wenn Du keine Zeit hast eine HA zu schreiben, dann lass es einfach bleiben. Unglaublich! Rolling Eyes
MeisterMichael
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2005
Beiträge: 75
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 09:31:30    Titel:

Alles Unsinn! Zur Mächtigsten und Größten Persönlichkeit wird man, wenn man die meisten Menschen hat, die etwas für einen tun. Wer hält die beste Rede im Bundestag? Klar, der der den besten Redenschreiber hat. Welcher Präsident regiert die Welt? Klar, der der die beste Armee hat. Welcher Anwalt gewinnt den Fall? Klar, der der die eifrigsten Referendare beschäftigt. Wie wird man zum Professor an der Uni? Klar, indem man genug Leute kennt, die einen empfehlen (oder so ähnlich läuft das doch).

Derjenige, der alles selber macht, braucht soviel Kraft dafür, dass er nicht lange durchhält.

Wozu selbst schreiben, wenn es auch ohne geht ???
Wieso soll ich Französisch lernen, wenn ich eine Sekretärin einstellen kann, die Französisch spricht???
romas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2005 - 11:41:06    Titel: Author

Von 100% Menschen -

7% schauen sich das noch nicht mal an.
9% lesen es durch aber haben keine eingene Meinung...
19% lesen es durch und bleiben still...
61% lesen es durch und sagen NEIN, da sie nur an das
schlimmste denken.
4% ... (es wird immer solche geben die durch
"""Wunder""" nicht verlieren und ganz oft
hören was für'n Glück sie gehabt haben)

Im Leben muss man einfach mal riskieren...

Für so eine Hausarbeit würde ich bereit sein €200 zu bezahlen, da die HA nur 15 Seiten lang ist... und von 2 Semester ist...
apiaapia
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2005
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2005 - 11:52:46    Titel:

ich weiß nicht was ich von sowas halten soll.
angesichts der sinnlosigkeit der juristischen ausbildung finde ich es nicht mehr so schlimm wie früher.
die hausarbeit hat wahrscheinlich mit dem examen in einigen jahren gar nichts zu tun.
aber-
wenn du es nicht selbst machst, weiß du gar nicht wie du mit jura so klar kommst und was du selbst erreichen kannst.
romas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.08.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2005 - 12:14:00    Titel:

Wenn man in seinem Studium (4-5 Jahre) eine HA nicht selber geschrieben hat... finde ich persönlich nicht schlimm.
apiaapia
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2005
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2005 - 12:25:17    Titel:

wenn sonst alles gut läuft finde ich es auch nicht so schlimm.
aber ich meine- die arbeit ist auch für dich wichtig um zu sehen wo du stehst.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit schreiben lassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum