Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten
 
Autor Nachricht
LarsK27
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2018 - 16:02:47    Titel: IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten

Hallo zusammen,

ich arbeite zur Zeit noch als Zeitsoldat bei der Bundeswehr. Es macht mir soweit auch Spaß, allerdings möchte ich mich in absehbarer Zeit doch umorientieren, da ich ggf. gerne mit meiner Freundin ins Ausland (Spanien oder USA) gehen möchte.

Da ich dort mit dem Beruf des Soldaten nicht wirklich viel erreichen kann, suche ich jetzt nach Weiterbildungsmaßnahmen, die ich nach meiner BW-Karriere angehen kann. Dabei bin ich u.a. auf folgendes Weiterbildungsprogramm im IT-Bereich gestoßen, welches sich gezielt an Zeitsoldaten richtet: https://www.neuefische.de/zielgruppen/weiterbildung-nach-der-bundeswehr

Das klingt auf jeden Fall sehr interessant und zukunftsorientiert. Interessant finde ich auch den Vorteil, dass die Weiterbildung nur ca. 3 Monate dauern soll! Das einizige Problem, welches ich hier noch sehe: Ich kann zwar mit dem Computer umgehen, aber nicht programmieren - was einem laut dem dortigen Studienplan aber beigebracht wird.

Jetzt mal die Frage in die Runde: Wie stehen die Chancen, dass man als Unbedarfter programmieren lernen kann? Ich würde es mir schon zutrauen (wollen), würde aber trotzdem mal eure Meinung hören.

Vielen Dank! Wink
Gerlach
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.12.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2018 - 10:32:32    Titel:

Die Frage ist doch eher: Ist das Thema IT etwas für dich?

Einen Computer "bedienen" können setze ich heutzutage einfach mal voraus.
Programmieren ist da ab schon noch mal etwas anderes Wink

Andererseits: Wenn dich das Thema tatsächlich interessiert,
dann sehe ich keinen Grund warum man es nicht machen sollte.
Wenn man sich für etwas interessiert, dann schafft man es i.d.R. auch,
das ist zumindest meine persönliche Erfahrung.

Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass die Tutoren Ahnung haben und
wissen wie sie den Stoff so rüberbringen, dass auch Anfänger es verstehen.
Vesnas
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 11.12.2017
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2018 - 19:38:18    Titel:

Ich glaube man kann alles schaffen wenn man es will.
Du musst dir nur die richtigen Quellen finden und sich sehr gut darüber informieren und schauen ob es überhaupt dein Fall ist.

Ich persönlich habe mir auch einige Gedanken gemacht zur Weiterbildung.
Bald habe ich eine Prüfung und muss auch ständig lernen.
Durch http://isbn-suche.com/ habe ich auch die passenden Bücher dazu gefunden, solltest du auch mal schauen. Vor allem ist es so, dass man in das Thema reinkommen muss.

Wie bist du denn verblieben ?
Lamasshu
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 3985

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2018 - 14:07:20    Titel:

Vesnas ist ein bekannter, mehrfach mit einem Hausverbot belegter Fakeaccount zur Verbreitug illegaler Schleichwerbung. Dies für:

Texlab GmbH
Große Bahnstraße 33
22525 Hamburg
Tel: +494038667117
Geschäftsführer: Joachim Kersten

Herr Kersten, die Reputation Ihres Unternehmens nimmt hier Schaden. Bitte rufen Sie diesen wenig aufrichtigen und zudem unprofessionell arbeitenden Dienstleiter zurück.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum