Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vor Arbeitsaufnahme empfiehlt es sich, eine Probeübersetzung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Vor Arbeitsaufnahme empfiehlt es sich, eine Probeübersetzung
 
Autor Nachricht
Rostislav
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.07.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2018 - 11:11:51    Titel: Vor Arbeitsaufnahme empfiehlt es sich, eine Probeübersetzung

Diese Aussage kann bei den Börsenspielern, nämlich bei den Freiberuflern, ganz unterschiedliche Emotionen hervorrufen. Einige davon werfen das eine solche Aufforderung enthaltende Schreiben ohne Weiteres in den Mülleimer. Die Anderen hingegen verschieben das Kennenlernen dieser Alternative auf später und setzen ihre Suche nach den „passenden“ Aufträgen fort. Zu finden sind gleichsam diejenigen, die das Auftragsangebot dennoch annehmen und die Aufgabe entweder Zug-um-Zug gegen Bezahlung oder gänzlich kostenlos erledigen. Auch dieser Personenkreis kann in zwei Untergruppen aufgeteilt werden: die Berufsanfänger, welche die Probeübersetzung quasi als einen „Schreibversuch“ betrachten sowie die erfahrenen Spezialisten, für welche die ganze Aktion ein übliches Tagesgeschäft darstellt. Bereits das Wort „Freiberufler“ enthält die Wurzel „Frei“, woraus zu schließen ist, dass jeder für sich entscheidet, auf welche Art und Weise er seine eigenen Angelegenheiten klären will. Bei genauer Betrachtung der unterschiedlichen Ansichten zur umstrittenen Frage nach der Zweckmäßigkeit der Übernahme von Probeaufgaben können jedenfalls gewisse Schlüsselpunkte gebildet werden.

Es lässt sich zum einen anführen, dass dadurch die wertvolle Zeit verloren geht, da für den Ersteller keine Sicherheit am Erhalt der erwarteten Gegenleistung besteht. Würde man die eigene Karriere der freiberuflichen Übersetzer hingegen als eine wirtschaftliche Tätigkeit betrachten, so resultiert daraus, dass die sinnvolle Verwertung der erforderlichen Zeit gerade die Kunst der vernünftigen Geschäftsführung darstellt. Ob die Teilnahme an einer Prüfungsaufgabe als eine günstige Zeitinvestition qualifiziert werden kann, hängt folglich davon ab, ob die damit einhergehenden Nachteile durch eine wertmäßig äquivalente Kompensation vollständig ausgeglichen werden.

Hierfür spricht, dass eine in voller Ruhe angefertigte und mehrmals nachgeprüfte Probeübersetzung wohl den besten Qualifikationsnachweis eines Übersetzers darstellt. Außer Zweifel steht, dass es in der Übersetzungsbranche keine in ihren Folgen vergleichbare Möglichkeit gibt, eigene fachspezifische Fähigkeiten zum Ausdruck zu bringen. Weder ein dithyrambisches Resümee noch das kommerzielle Sonderangebot können mit einer Probeübersetzung hinsichtlich des professionellen Potentials des Erstellers konkurrieren. Ein Übersetzer bietet – im Gegensatz zum Verkäufer einer physischen Ware – ausschließlich seine intellektuellen Fähigkeiten an. Die schriftliche Übersetzung ist mithin das Endprodukt. In der hier einzig relevanten Branche des virtuellen Marktes sollte kein Beteiligter sich die Gelegenheit entgehen lassen, den Kaufgegenstand in der vollen Glänze zu präsentieren. Vorliegend ist dies eine Anfertigung der Probeübersetzung.
Der entscheidende Vorteil ist jedoch in der unbefristeten Aufbewahrung der Probeübersetzung im Archiv unserer Webseite zu erblicken. Indem die interessierten Auftragsgeber im Internet recherchieren, werden sie zum Account von demjenigen Übersetzer weitergeleitet, welcher seine Probeübersetzung auf der Webseite veröffentlicht hat. All dies fördert das exponentielle Wachstum der Menge an den potenziellen Auftragsgebern sowie die Erhöhung des Arbeitsumfangs und folglich den wirtschaftlichen Fortschritt, und zwar im Weltmaßstab.

Die Übersetzungsfrist ist in der Regel angemessen; der Umfang der Probeübersetzung ist nicht unzumutbar groß. Vielmehr genügen für gewöhnlich ein paar Seiten, um es einem Experten zu ermöglichen, seine primäre Qualitätsbewertung abzugeben. Überdies sind gleichfalls die anderen Übersetzer in der Lage, eine eigene Bewertung abzugeben. Jeder Beteiligte kann sowohl die eigene Arbeit zur Bewertung anheften, als auch die Übersetzung der Anderen bewerten.

Die Anfertigung einer Probeübersetzung kann als eine Art des Aktienerwerbs betrachtet werden: eine qualitative Arbeit und die positiven Referenzen der Besteller sind vorliegend das wertvollste Kapital eines freien Spielers der Übersetzerbörse.
https://translatorsauction.com
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> Vor Arbeitsaufnahme empfiehlt es sich, eine Probeübersetzung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum