Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zeitstillstand ohne Gravitation
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Zeitstillstand ohne Gravitation
 
Autor Nachricht
mr.blackjack
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 14:38:45    Titel: Zeitstillstand ohne Gravitation

Hallo,

Steht in einem Raum ohne Gravitation die Zeit still, sodass wir, würden wir uns in diesem Raum befinden, nicht altern würden ?

ich würde mich sehr über antworten freuen
ShintoRitter
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2005
Beiträge: 308
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 14:43:55    Titel:

Ich meine in erinnerung zu haben das Die Algemeine Relativitätstheorie das geaue gegenteil besagt !!

Also Hohe gravitation gleich hohe Zeitdilatation !!!

Also wenn das Gravitationsfeld groß ist dehnt sich die Zeit weiter aus !!

Das heist eine Sekunde für uns in diesem Gravitationsfeld wären vieleicht mehrere tausend Jahre für einen anderen Betrachter in einem nderen Inertialssystem wo das Gravitatiopnsfeld nicht so groß ist !!
ätznatron
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 381

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 14:50:03    Titel:

jetzt ma rein theoretrisch, wenn die zeit still steht, würden wir dann nicht "einfrieren", würden wir uns dann nicht nicht mehr bewegen können? oder doch?
ShintoRitter
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2005
Beiträge: 308
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 14:57:34    Titel:

Laut RT (Relativitätstheorie) muss man um so einen Effekt zu erhalten eine Geschwindigkeit von reund 300.000km/s haben der Lichtgeschwindigkeit !!
Jedoch kann kein Massehaftiger Gegenstand so eine Geschwindigkeit ereichen denn um so eine geschwindigkeit zu erhalten muss mann Unendlich Energie in das Teilchen stecken !!!
ShintoRitter
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.04.2005
Beiträge: 308
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 15:01:40    Titel:

Aber wenn wir mal die Die Formel für die Zeitdilatation auf ein Photon(Lichtteilchen) anwenden sehen wir das eine Sekunde für das Photon selbst unendlich sekunden für ausenstehende ist !! Aber nur aus sicht des Photons !!

Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 1151
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 15:49:28    Titel:

Wenn wir uns in einem Gebiet befänden, an dem die Zeit still steht, würden wir nicht nur "einfrieren", sondern komplett aufhören zu existieren, weil kein Elektron mehr einen Atomkern umkreist.
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 15:55:19    Titel:

was für ne verfreakte frage.. wenn die zeit still steht, kann es dir vollkommen scheissegal sein, ob du dich bewegen könntest oder nicht, relativitätstheorie und gravitation und verrückte-welt-theorien hin oder her. - bewegung ist geschwindigkeit, diese ist ortsveränderung pro zeit.. das war schon vor newton so und wird es auch 100 verrückte-welt-theorien später immer noch sein. und wenn die zeit gegen 0 geht, so geht die ortsveränderung auch gegen 0, da alle geschwindigkeiten endlich sind. ergo 'frierst du ein', wenn die zeit stehen bleibt, weil die zeit stehen bleibt.

in genügend grosser entfernung von himmelskörpern (sprich: im all), wo gravitationskräfte nicht wirken, altert man ganz normal weiter.. oder sind die leute, die diese woch mem shuttle in der umlaufbahn waren (ok, 180km höhendifferenz sind nicht das all, aber schon näher am all als wir hier) nicht gealtert oder 'festgefroren'?

Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 1151
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 16:02:34    Titel:

Laut Relativitätstheorie altern Menschen abseits von Gravitation schneller, als Menschen, auf die starke Gravitation wirkt.

Und laut NASA und Airforce sind 180km schon Weltall^^
mr.blackjack
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 16:49:27    Titel:

Aber es ist ja nicht so das im Weltraum keine Gravitation herscht! Die Sonne hat hat ja Gravitation, die unser Sonnensystem zusammenhält. D.h. es ist normal das Menschen im Weltraum altern. Ich meine gehört zu haben das Menschen im All nicht so schnell altern wie auf der erde. Z.b. vergeht unten auf dem Boden die Zeit schneller als auf einem Hochhaus, das wurde mit Atomuhren gemessen.
Aber was passiert wenn sich jemand im All befindet wo es kein Sonnensystem gibt. Also an einem Ort wo er von keinem Planet umgeben ist und somit keiner Gravitations ausgesetzt ist?
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 17:04:33    Titel:

du würdest weiterhin altern, in deinem inertialsystem sowieso mit deiner 'normalen' alterungsgeschwindigkeit, für einen externen beobachter vielleicht mit einer anderen geschwindigkeit. es kommt ja auch auf deine relativgeschwindigkeit zum beobachter an, nicht nur auf die gravitation.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Zeitstillstand ohne Gravitation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum