Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Problematische Bruchgleichung (3x / 2x-3) - (2 / 2x+1) = (3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Problematische Bruchgleichung (3x / 2x-3) - (2 / 2x+1) = (3
 
Autor Nachricht
Mike_Bryan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 17:05:20    Titel: Problematische Bruchgleichung (3x / 2x-3) - (2 / 2x+1) = (3

Guten Tag!
Hab mal wieder schwierigkeiten...

(3x / 2x-3) - (2 / 2x+1) = (3 / 2)

Generell würde ich mit dem Hauptnenner multiplizieren.
(2x - 3) - (2x + 1) * 2 <== wenn das überhaupt der richtige Hauptnenner ist...
ich glaube bei mir scheitert es bereits an den grundrechenregeln für gleichungen...
Könnte mir vielleicht jemand helfen?
würdet mir super helfen...
Bumble
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.11.2004
Beiträge: 48
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 11 Aug 2005 - 18:05:31    Titel:

Die Idee mit dem Hauptnenner ist richtig nur der Hauptnenner stimmt nicht. ich erklärs dir mal an einem sehr einfachen Bsp.
3/5 - 4/3 = x ,damit du 3/5 und 4/3 zusammenrechnen kannst mußt du diese auf einen gemeinsamen Nenner bringen in diesem Fall 15.
es gibt nun 2 Möglichkeiten entweder du nimmst jeden Bruch einzeln und erweiterst oben und unten so dass im nenner jeweils 15 steht (9/15 - 20/15) oder du nimmst mit dem gemeinsamen Nenner (dies ist dann der Hauptnenner) mal also:
9-20 = 15x
in deinem bsp. funktioniert das ganz genauso

Ich hoffe dass ich dir helfen konnte.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Problematische Bruchgleichung (3x / 2x-3) - (2 / 2x+1) = (3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum