Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

0.9999999 (periode) =1 ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> 0.9999999 (periode) =1 ?
 
Autor Nachricht
Annihilator
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 6394
Wohnort: (hier nicht mehr aktiv)

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 16:16:23    Titel:

Darum geht es auch nicht. Ich glaube, du interpretierst in die Rolle einer Zahl entweder zu viel oder zu wenig rein. Bitte lerne Praxis von Theorie zu trennen! Wenn du dir im täglichen Leben sagst "3 Stellen nach dem Komma reichen" (oder von mir aus auch 3 Mio Stellen), dann heißt das ja nicht, dass alle anderen Zahlen nicht existieren. Die Darstellung einer Zahl als Dezimal-Bruch hat Vor- und Nachteile und einer der Nachteile ist natürlich, dass man eine Zahl wie pi nie niemals komplett (also auch nicht exakt) darstellen kann.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 16:17:47    Titel:

Was willst du eigentlich? Einerseits "ganz genau" argumentierne, aber andererseits runden?

Vielleicht musst du langsam mal einsehen, dass das, was du hier erzählt hast, einfach falsch ist.

Alle Pseudo-Argumentationen hier von dir sind sowieso irrelevant. Wenn du Mathematik nicht leiden kannst und anwenden willst, dann werde Maurer. Oh, halt, auch der muss einfache Mathematik kennen und können! Hm, ohne jegliche Mathematik? Wandere aus nach Südamerika und werde Eis-Schneider. Smile


Cyrix
OlegHaus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 16:42:18    Titel:

hey bitte keine beleidigung, wir sind hier in eine öffentliche seite, von daher aufhören damit. ihr wolltet einen beweis für meine behaptung haben die hab ich geliefert. jetzt mußt du selber entscheiden was richtig und falsch ist.
Icebreaker85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 16:54:48    Titel:

So es ist doch eine ganz einfache sache die oleg da beschreibt.

0,9 periode heißt es wird immer eine neun am ende stehen IMMER.
bei ner 1 wenn man es Dezimal schreiben will eine 0.

So mit wenn man eine ganz genaue waage hat wir die 0,9 periode immer leicht sein.

Das ist fakt und braucht man nciht weiter drüber zu diskutieren.
Es ist eine Zahl mit unendlicher weite.
Annihilator
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 6394
Wohnort: (hier nicht mehr aktiv)

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 17:01:44    Titel:

Dann stell dir bitte mal folgende Frage: Was ist "1 - 0.9"?

Andere Argumentationen, die ihr vielleicht eher nachvollziehen könnt:

1/9 = 0.1
2/9 = 0.2
3/9 = 0.3
...
Was ist dann 9/9? Zweifelst du auch daran, dass 9/9 = 1 gilt?

Und noch eine Frage: Was heißt denn eigentlich 0.9? Welche Zahl soll es denn darstellen?
OlegHaus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 17:13:30    Titel:

es geht um die frage ob 1=0,9PER ist, und ich behauptete das es nicht gleich ist, weil 1>0,9PER ist dann ist es keine gleichung mehr! ALLES KLAR?
Annihilator
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 6394
Wohnort: (hier nicht mehr aktiv)

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 17:19:46    Titel:

Ja, alles klar: Du hast deine Meinung und es ist sinnlos mit dir zu diskutieren zu wollen.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 17:21:46    Titel:

OlegHaus hat folgendes geschrieben:
es geht um die frage ob 1=0,9PER ist, und ich behauptete das es nicht gleich ist, weil 1>0,9PER ist dann ist es keine gleichung mehr! ALLES KLAR?


Hast du mal meinen Text gelesen? Was ist dir unklar an dem Beweis? Ich habe deinen betrachtet und dir den Fehler aufgezeigt.


Cyrix
OlegHaus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 17:27:35    Titel:

@Annihilator ich danke dir für die unterstützung meiner meinung Wink
was "cyrix42" angeht: wo ist mein fehler? das 1>0,9per?
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 29 Nov 2008 - 17:29:16    Titel:

OlegHaus hat folgendes geschrieben:
@Annihilator ich danke dir für die unterstützung meiner meinung Wink
was "cyrix42" angeht: wo ist mein fehler? das 1>0,9per?


Schau mal in meinen Beitrag von 15:27:00.

Cyrix
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> 0.9999999 (periode) =1 ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Seite 8 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum