Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ich bekomm ein Mathe Rätsel nicht raus !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ich bekomm ein Mathe Rätsel nicht raus !
 
Autor Nachricht
stefan_hh11
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2005 - 16:58:26    Titel: Ich bekomm ein Mathe Rätsel nicht raus !

Hi die Frage ist:
Ein Schüler der HH verkauft Zeitungen um sich das Schulgeld leisten zu können. Eines Nachmittags klingelt er bei einer Frau, die ihm ein Zeitschriften-Abo abnimmt, wenn er folgendes Rätsel löst:
„Wenn ich das Alter meiner drei Kinder multipliziere, ergibt das 36. Wenn ich das Alter addiere, bekomme ich unsere Hausnummer.“
Der intelligente HHler überlegt und bemerkt: „Aber da fehlt doch noch eine Information.“
„Stimmt“, sagt die Frau. „Mein ältester möchte später mal Abitur machen.“

Wie alt sind die Kinder?

Danke schon im Vorraus !
BD
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2005
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2005 - 17:28:17    Titel:

Ok, wir haben also 3 Informationen.
1. Multiplikation der Altersangaben: a*b*c = 36
(a,b,c ist das Alter der Kinder)
2. Addition: a+b+c = Hausnummer, die der Zeitungsjunge bereits kennt
(wir aber noch nicht)
3. Der Älteste will später Abi machen, also ist er mit Sicherheit jünger als 16 Jahre, also c<16.

Also ist die 1.Frage, wieviele Möglichkeiten es gibt, 3 Zahlen, die kleiner als 16 sind, miteinander zu multiplizieren, um 36 zu erhalten.

Die 36 läßt sich aus 1, 2 und 3 und deren Vielfachen bilden.

a) 1*3*12 = 36
b) 1*4*9 = 36
c) 2*2*9 = 36
d) 3*3*4 = 36
e) 1*6*6 = 36
f) 2*3*6 = 36
Wenn wir c<16 nicht beachten, gibt es theoretisch noch:
g) 1*2*18 = 36, fällt aber wegen Bedingung 3 raus.

Das müßten alle Möglichkeiten sein. Schauen wir uns die Summen an:

a) 1+3+12 = 16
b) 1+4+9 = 14
c) 2+2+9 = 13
d) 3+3+4 = 10
e) 1+6+6 = 13
f) 2+3+6 = 11

Der Schüler sagte, daß noch eine Information fehlt, also wußte er, daß die Hausnummer 13 ist und daß es zwei Lösungen dafür gibt (c und e). Nun kommt die 3. Info, daß der Älteste Abi machen will, nochmal ins Spiel, denn es bedeutet, daß ein Kind älter als die anderen beiden sein muß, und damit gewinnt Lösung c, die Kinder sind 2, 2 und 9 Jahre alt.
xaggi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1190

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2005 - 18:31:38    Titel:

Zitat:
3. Der Älteste will später Abi machen, also ist er mit Sicherheit jünger als 16 Jahre, also c<16.


Na ja, bei 9 jährigem gymnasium, später einschulung mit 7, sitzenbleiben in der grundschule, unterstufe, mittelstufe und oberstufe auch ein höchstalter von 24 noch denkbar.

EDIT:

Im Übrigen darf die Information c<16 selbst dann, wenn das so wäre, erst später eine rolle, vorher weiß der HHler davon ja noch nix.
Es stört aber ja auch nicht, diese Bedingung zu ignorieren. Wie du richtig sagst, kommt nur eine Möglichkeit hinzu, die an der lösbarkeit sonst nichts ändert.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ich bekomm ein Mathe Rätsel nicht raus !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum