Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitung
 
Autor Nachricht
lu
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 3
Wohnort: Schweinfurt

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2005 - 20:04:44    Titel: Ableitung

Hallo,

diesmal hab' ich eine echt verschachtelte Formel und benötige die erste Ableitung davon. Ich hab' zwischen den Klammern immer etwas Platz gelassen, da es soviele sind. "Klammerung" stimmt alles soweit. Die Formel lautet:

W = [ a + { [b*(1+t*(D/V))] * s } ] * (E/V) +

+ [c * t * exp( [ v*i*(D/V)] /e ) * (D/V)

a, b, c, t, s, v, i und e sind alles Konstanten!

Lediglich D, E und V sind Variablen, wobei E = V-D

Kann jemand diese Formel nach (D/V) [d.h. ich benötige die Ableitung dW/d(D/V)] ableiten und das Minimum bestimmen?

Danke schon mal im Voraus.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum