Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

An alle aktive Member. Schwierige Aufgabe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> An alle aktive Member. Schwierige Aufgabe
 
Autor Nachricht
franzli123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2005 - 20:20:18    Titel:

ehm leuts, weiss jemand ob die obenstehende resultate stimmen?
mody
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2005
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2005 - 20:55:29    Titel:

hi

sorry zu schnell gelesen Embarassed

deine Ergebnisse stimmen

mfg
sambalmueslie
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2005
Beiträge: 555

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2005 - 21:23:26    Titel:

Würde mal als Ansatz tippen:
Die Möglichkeiten wie die Steine liegen könnten:
(x1|x2|x3) = a(20|14|18) + b(20|18|14) + c(18|20|14) + d(18|14|20) + e(14|18|20) + f(14|20|18)
Da es ein Würfel werden soll:
x1 = x2 = x3 = x
folgt:
(x|x|x) = a(20|14|18) + b(20|18|14) + c(18|20|14) + d(18|14|20) + e(14|18|20) + f(14|20|18)

(1)x = 20a + 20b + 18c + 18d + 14e + 14f
(2)x = 14a + 18b + 20c + 14d + 18e + 20f
(3)x = 18a + 14b + 14c + 20d + 20e + 18f

(1) - (2) -> (4)
(4) 0 = 6a + 2b - 2c + 4d - 4e - 6f
(1) - (3) -> (5)
(5) 0 = 2a + 6b + 4c - 2d - 6e - 2f
(2) - (3) -> (6)
(6) 0 = -4a + 4b + 6c - 6d - 2e + 2f

(5) -> d = a + 3b + 2c - 3e -f
(6) -> e = -2a + 2b +3c - 3d + f
(6) durch (5) ersetzt:
e = -2a + 2b +3c - 3(a + 3b + 2c - 3e -f) + f
e = -2a + 2b +3c - 3a - 9b - 6c + 9e +3f + f = -5a - 7b -3c +9e + 4f
8e = 5a + 7b + 3c - 4f
(4) * 2 und 8e = ... eingesetzt:
(4) 0 = 12a + 4b - 4c + 4d -( 5a + 7b + 3c - 4f) - 12f
(4) 0 = 7a -3b -7c -8f -> 3b = 7a - 7c - 8f
tja und jetzt komm ich grade nicht weiter, hat mir jemand dazu einen Kommentar oder ne Lösung????
franzli123
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2005 - 21:39:33    Titel:

also jetzt komm ich gar nicht mehr draus:-) Nein, vielen dank nochmals
mody
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2005
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2005 - 12:10:11    Titel:

sambalmueslie hat folgendes geschrieben:
Würde mal als Ansatz tippen:

(1)x = 20a + 20b + 18c + 18d + 14e + 14f
(2)x = 14a + 18b + 20c + 14d + 18e + 20f
(3)x = 18a + 14b + 14c + 20d + 20e + 18f

(1) - (2) -> (4)
(4) 0 = 6a + 2b - 2c + 4d - 4e - 6f
(1) - (3) -> (5)
(5) 0 = 2a + 6b + 4c - 2d - 6e - 2f
(2) - (3) -> (6)
(6) 0 = -4a + 4b + 6c - 6d - 2e + 2f



Müsste es nicht heißen:
(1) - (3) ^-> (5)
(5) 0 = 2a + 6b +4c -2d -6e -4f

Ich hab noch ne Frage:
Du gehst doch davon aus, dass jede Seite den "gleichen" Aufbau hat, also identische Anordnung der Steine, oder hab ich was falsch verstanden. Die Steine könnten doch willkürlich angeordnet werden, vorausgesetzt es ergibt am Schluss einen Würfel. Wenn man bei der Aufgabe noch die Einschränkung machen würde, dass man die Ziegelsteine nicht drehen darf ist die Lösung von franzli123 schon richtig.

mfg
xaggi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1190

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2005 - 12:51:32    Titel:

@franzli:

wie kommst du auf deine Lösung?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> An alle aktive Member. Schwierige Aufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum