Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Also brauche tipps! Thema: Kräfte (sollte einfach sein)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Also brauche tipps! Thema: Kräfte (sollte einfach sein)
 
Autor Nachricht
BlackRose
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.08.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2005 - 18:49:48    Titel: Also brauche tipps! Thema: Kräfte (sollte einfach sein)

Frage1:
In den folgenden Beispielen befindet sich jeweils ein Körper im Kräftegleichgewicht.
Beschreibe die Kräfte, die auf diesen Gegenstand wirken!

a) Eine Kiste auf einem Tisch
b) ein hund, der an der leine zerrt
c) ein wägestück hängt an einer schraubenfeder
d) ein traktor zieht einen schwer beladenen Anhänger mit konstanter geschwindigkeit

Frage2:
Wie entsteht dir Kraft, die verhindert, dass ein Helikopter vom Himmel fällt?

Bitte gebt mir schnell eine antwort!!! Danke euch allen!!!!!
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2005 - 18:57:33    Titel:

kiste: gewichtskraft wird durch eine kraft vom tisch (scheisse.. kein plan wie die heisst) aufgehoben (siehe freier fall)

hund zerrt an leine: (zug)kraft des hundes wird durch eine ebenso grosse kraft (umgekehrten vorzeichens) am anderen ende der leine kompensiert, egal ob das nun das herrchen ist oder ein baum, an dem die leine festgebunden ist

feder: gewichtskraft <-> spannkraft der feder (oder wie die auch heisst)

traktor: der traktor erzeugt eine kraft, die die (roll)reibung des anhängers aufhebt. (bin mir hier allerdings nicht sicher)

der helikopter fällt nicht runter, weil die rotorblätter genug auftrieb erzeugen, um ihn in der luft zu halten. das ist so, weil wegen der form des rotors ein unterdruck über dem hubschrauber entsteht, der ihn im endeffekt nach oben saugt.
BlackRose
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.08.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2005 - 18:59:04    Titel:

cool danke für deine schnelle antwort!!!! hast mir echt geholfen, das mit der kiste versteh ich noch net ganz...danke dir!
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2005 - 21:03:53    Titel:

mit der kiste ist ganz einfach

actio = reactio

die kiste übt auf den tisch eine gewichtskraft auf. da die kiste aber nicht hinunter fällt gibt es eine reactionskraft die den selben betrag wie die gewichtskraft hat und entgegengesetzt der gewichtskraft wirkt. (kräftegleichgewicht)
BlackRose
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.08.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2005 - 16:28:41    Titel:

okay danke! habt mir sehr geholfen... hatte etwas ähnliches vermutet, war mi aber nicht mehr ganz sicher...
benutzername_belegt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2005
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2005 - 17:17:21    Titel:

Oder einfach:
Summe aller Kräfte im Gleichgewicht =0.
GewichtsKraft Kiste + Gegenkraft Tisch =0

=>Kraft Kiste = - Kraft Tisch, wirkt also in die entgegengestezte Richtung
(eben actio = reactio)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Also brauche tipps! Thema: Kräfte (sollte einfach sein)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum