Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vektorrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vektorrechnung
 
Autor Nachricht
easy87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2005 - 10:03:13    Titel: Vektorrechnung

hallo,

ich habe eine frage und zwar handelt es sich Vektoren/Geraden
und zwar muss ich eine aufgabe lösen wo ich 2 geradenschare gegeben habe jedoch hat die eine noch eine unbekannte drin. jetzt soll ich herrausfinden ob die parallel sind und ob sie sich schneiden. wie mach ich das?

hier die graden:
ga:x=(0,0,2)+r(a,2,2a)
h:x=(-1,1,-2)+s(2,1,3)
es wäre nett wenn ihr mir helfen könntet
kl0ps
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2005 - 10:48:38    Titel:

Ob sie parallel sind erkennst du doch an den Richtungsvektoren.
Wenn sie lin. abhängig sind sind die geraden Parallel.
Wenn du die beiden ersten Einträge vergleichst, erkennst du, dass es eine Mögklichkeit wäre a:=2 zu setzen. Dann bekommst du allerdings Probleme mit den jeweils andern beiden Elementen der Richtungvektoren, weshalb sie m.E. lin. UNabh. sind, also nicht parallel

Ob sie sich schneiden findest du raus indem du ein LGS aufstellst und löst:
0+ar=-1+2s
0+2r=1+1s
2+2ar=-2+3s

Lösen des LGS ergibt: die Geraden schneiden sich, und zwar für a=10.
easy87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2005 - 11:00:29    Titel:

vielen dank du hast mir sehr geholfen Smile Danke
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2005 - 12:42:55    Titel:

Moin,

habe mir die Aufgabe mal angeschaut. Das Thema der Parallelität ist mir klar. Aber bei dem LGS komme ich auf keinen grünen Zweig - gibt es hier ein spezielles Verfahren um dieses zu lösen?

Gruß:


Matthias
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2005 - 12:47:20    Titel:

variablen nach links, konstatnte nach rechts, auflösen.
BigBangBender
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2005
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2005 - 17:59:11    Titel:

unser mathelehrer hätte gesagt, Das ist primitiv, das müsstet ihr in der 6. Klasse gehabt haben
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2005 - 18:22:06    Titel:

primitiv - ja
6te klasse - nein

frühestens achte, und vektoren kommen im allgemeinen erst in der oberstufe - oder hat sich da seit meinem abi was geändert?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vektorrechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum