Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt
 
Autor Nachricht
kerze
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2005 - 07:56:35    Titel: Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt

Hallo!
Wer hat Erfahrung darin, ob die Ausbildung/Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt auch etwas für gelernte "Verwaltungsleute" ist? Gerne möchte ich die Ausbildung/Weiterbildung nächstes Jahr beginnen.

Gibt es welche unter euch, die den Beginn der Ausbildung schon bereut haben?

Danke schonmal im Voraus!
Innova
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.04.2005
Beiträge: 1827
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2005 - 09:21:27    Titel:

Natürlich, grad für die ist es ja gedacht. Der Wirtschaftsfachwirt ist in der Hinsicht der "allgemeinste" und nicht aufgabenspeziefischste Fachwirt wenn du dir die Ausbildungsinhalte mal angesehen hast. Damit bleibt man flexibel einsetzbar in den Abteilungen.

Wo willst du den Kurs denn machen?
kerze
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2005 - 10:04:22    Titel:

Die Ausbildungsinhalte hab ich mir angesehen und bin deshalb der Meinung, dass die Ausbildung wohl mehr für kaufmännische als für öffentliche Verwaltungen gedacht ist. Ich bind dort als Verwaltungsfachangestellter tätig.

Wo ich die Ausbildung machen werde weiß ich noch nicht.
Innova
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.04.2005
Beiträge: 1827
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 24 Aug 2005 - 10:15:19    Titel:

Hmm da hast du natürlich teilweise schon recht. Warum versuchst du´s dann nicht über die VWA (Verwaltungsakademie)? Die bieten doch grade für den öffentlichen Dienst einige interessante Angebote an. Also ich bin auch im öffentlichen Dienst und krieg da ständig die Angebote über die Stadtverwaltung rein. Ich finde die klingen recht gut.
Bettilie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2006 - 09:19:20    Titel:

Hallo,

ich selbst mache diesen Kurs und dort haben wir auch einige aus dem öffentlichen Dienst. Schwerpunkt bei diesem Fachwirt ist nunmal BWL, VWL. Soweit ich von unseren Verwaltungsfachangesstellten gehört habe, ist das ein unbekanntes Fach für sie. Auch RW haben die meisten nicht gemacht.

Meiner Meinung nach ist es dadurch recht schwierig, was aber nicht heissen soll, dass es nicht machbar ist. Man sollte sich dessen vorher nur unbedingt bewusst sein.

LG
Innova
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.04.2005
Beiträge: 1827
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2006 - 12:37:46    Titel:

Also ich kenn die Ausbildungsinhaltes eines Verwaltungsfachangestellten nicht drum kann ich dazu nichts sagen aber jeder Verwaltungsfachangestellte war mal in der Schule und hat mit Sicherheit VWL und/oder BWL gehabt. Oder bin ich völlig auf dem Holzweg und es gibt wirklich Schulen die das nicht unterrichten?
Bettilie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2006 - 15:38:14    Titel:

Also meine Sitznachbarin hat Verwaltungsfachangestellte gelernt und hat gesagt, dass sie kein BWL hatte... bei VWL bin ich nicht ganz sicher. Aber sie hatte auch kein RW.

Muss jeder selbst wissen, ob er sich es zutraut. Wie gesagt, machbar ist es!
MikeW
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2006 - 16:01:34    Titel:

Also, ich bin Verwaltungsfachangestellter und mache gerade den Wirtschaftsfachwirt.

In meiner Ausbildung hatte ich zwar kein BWL, dafür aber ein Fach das "Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre" heißt und wohl zu 95% mit BWL übereinstimmen dürfte. Auch Rechnungswesen hatte ich die ganzen 3 Jahre.

Es gibt zwar hier und da ein paar Schwachpunkte, aber die Grundlagen sind auf jeden Fall da.
Bettilie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2006 - 23:23:58    Titel:

Also dann entschuldige ich mich für meine Fehlinformation!!

Werde mal meine Sitznachbarin darauf ansprechen. Sie hat mir nämlich während des Unterrichts immer gesagt, dass sie den Stoff in BWL/RW noch nie gehört hat, weil sie eben Verwaltungsfachangestellte gelernt hat und nichts Kaufmännisches.

Naja, vielleicht hat sich das ja in der Zwischenzeit wieder geändert Smile

Sorry nochmal.

LG
Destiny80
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 16
Wohnort: Bamberg

BeitragVerfasst am: 11 Jan 2006 - 08:43:36    Titel: Wifawi

Also ich habe im November 2005 die komplette Prüfung des Wifawi geschrieben und kann nur sagen, dass der Kurs bestimmt für jeden machbar ist, wenn man sich nur genug rein hängt.

Der Kurs vermittelt Grundkenntnise und geht nach und nach mehr ins Detail. Wenn Du am Anfang gut aufpasst und fleißig mitlernst schaffst Du das schon!

Aber leichter gesagt als getan mit dem mitlernen, ich war da immer zu faul! *g* Naja warten wir das Ergebnis ab Rolling Eyes

Also viel Glück!

Lg
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum