Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Substitution bei Integralen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Substitution bei Integralen
 
Autor Nachricht
coolharrods
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2005 - 13:12:07    Titel: Substitution bei Integralen

Hi an alle. Ich bins mal wieder.

Als erstes möchte ich mich bei Averell,Whooo und chris108 bedanken. Ihr habt mir wirklich sehr weitergeholfen. Danke.

Ich hab jetzt versucht das folgende Integral zu lösen doch leider bekomm ich was ganz komisches raus.
Beispiel: Integralzeichen=$ / Wurzelzeichen=v

3
$ x/v(9-x^2)
0

Die Obergrenze ist 3 und die Untergrenze ist 0. Ich weis das ich 9-x^2 als z substituiere. Dann leite ich z ab und erhalte folgendes Integral:

3
$ x/z^0.5*-2x dz
0

Jetzt kürze ich x weg und ziehe -1/2 raus. Dann erhalte ich:

3
-1/2 $ z^-0,5
0
Wenn ich dann z aufleite erhalte ich:

3
-1/2 $ 2*z^0,5
0

Kannn es sein das wenn ich da resubstituiere als Ergebnis -3 rauskommt.

Im voraus möchte ich mich schon mal bei euch bedanken.

Gruss
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Substitution bei Integralen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum