Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Regeln für Redoxreaktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Regeln für Redoxreaktionen
 
Autor Nachricht
Annamia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2005 - 18:17:06    Titel: Regeln für Redoxreaktionen

Hi
Also, mein Problem ist, dass ich zwar Redoxreaktionen ausbalancieren kann (oder wie das heisst) aber nicht schreiben. Gibt es irgendwelche Regeln, um zu wissen, was mit was reagiert? Keine Ahnung, es entsteht immer ein Salz oder so?

und um das Ganze gleich mit einem Beispiel zu unterlegen

bei
KMnO4+FeSO3-->Mn2+ wenn es eisen (II) sulfat ist
Wie kann ich denn wissen, was mit was reagiert? es gibt so viele Möglichkeiten, oder? oder bin ich einfach zu blöd?

danke für eure Hilfe

Annamia
paradoxtom
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.03.2005
Beiträge: 1299
Wohnort: BASF

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2005 - 21:57:23    Titel:

http://www.tomchemie.de/Mathe/4/4.2.2.1%20Oxidationszahl%20und%20Elektronegativitaet%20-%20Grundlagen.htm

und folgeseiten oder mal bei mir im Forum nachfragen, wenn du nicht mit der Seite klar kommst..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Regeln für Redoxreaktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum