Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

abschlussprüfung werkzeugmechaniker winter 05/06
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> abschlussprüfung werkzeugmechaniker winter 05/06
 
Autor Nachricht
juppi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 04 Dez 2005 - 11:02:15    Titel:

danke !!

wünsche euch allen auch viel glück und erfolg!!
ich hoffe es wird was!!

mfg
Werkzeugmechaniker_no1
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2005 - 14:44:22    Titel:

ihk werkzeugmechaniker/stanz- und umformtechnik:

weiß von euch jemand, welche themen am ersten bzw. zweiten tag drankommen??

das soll ja bundesweit am gleichen tag sein.
Timo1986
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.12.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2005 - 17:25:24    Titel:

Hallo,

Also es geht los mit WiSo, Technologie und CNC. Am zweiten Tag Mathe und Arbeitsplanung.
Hab ma meinen Ausbilder gefragt in Arbeitsplanung zählt es 50-50 gebundene und ungebundete.

Hab aber ma ne frage: Was is denn Arbeitsprobe? Weiss nur das ich am 27.01 und am 30.01.06 Praktische hab.

Naja wünsche allen viel Glück...
Werkzeugmechaniker_no1
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2005 - 17:48:10    Titel:

danke! ist es bei allen so? habe erfahren, dass der prüfungsausschuß das beschließt... ist es trotzdem bundesweit so? d.h. sprechen die sich ab, oder nicht?

also arbeitsprobe ist bei den werkzeugmechanikern:

-drehen (einspannzapfen)
-fräsen (warscheinlich absätze und nuten)
-schleifen (gehärteter stempel)

du hast jeweils eine zeitvorgabe für die einzelnen gruppen.
die zeit, die du mehr brauchst, wird von der praktischen abgezogen (zeitlich).
wenn du weniger zeit bei der arbeitsprobe gebraucht hast, wird sie dir für die praktische gutgeschrieben.

achte besonders auf die feinmaße.
wichtige teile/maße , die die funktion beeinflussen könnten, würde ich trotzdem nochmal neu machen, wenn es in die hose gegangen ist. Very Happy
Werkzeugmechaniker_no1
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2005 - 17:56:15    Titel:

ach ja,.. Very Happy und nochwas...

die berichtsheft müssen erst bei der praktischen vorgelegt werden, oder?
juppi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2005 - 19:19:07    Titel:

das würde ich auch mal gerne wissen!!

wann müssen wir das berichtsheft vorlegen?????

mfg
Werkzeugmechaniker_no1
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2005 - 19:46:00    Titel:

in der einladung zur prüfung habe ich gerade den zusatz gefunden:

- das berichtsheft ist bei der fertigkeitsprüfung vorzulegen

ich gehe davon aus, dass die theoretische eine kenntnisprüfung ist und die praktische eine fertigkeitsprüfung.

also keine panik! Wink
juppi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2005
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2005 - 20:02:32    Titel:

bei mir in der einladung steht:

der ausbildungsnachweis (berichtsheft) ist zulassungsvoraussetzug zur prüfung und am tag der mündlichen/ praktischen prüfung vorzulegen!!

was versteht ihr da jetzt drunter!

ich habe da nach gefragt wo ich praktische prüfung habe und die haben mir gesagt da ich das berichtsheft erst bei der praktischen brauche!!

was mache ich jetzt??

mfg
Werkzeugmechaniker_no1
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2005 - 20:03:28    Titel:

bei technische mathematik & arbeitsplanung muss alles beantwortet werden.

bei wiso können 5 programmierte und 2 ungebundene gestrichen werden.

bei technologie 5 programmierte -> und keine ungebundenen?
Werkzeugmechaniker_no1
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 05 Dez 2005 - 20:07:11    Titel:

@ juppi

ich verstehe darunter, dass du das berichtsheft zur praktischen prüfung mitbringen sollst.

für eine mündlichen prüfung musst du meiner meinung nach zwischen 2 noten stehen. oder.. was ich auch schonmal irgendwo gelesen habe... (weiß nicht, ob das stimmt) wenn man in einem fach unter 50% aber über 31,5% steht.

also, wie gesagt - ich verstehe darunter, dass es zur praktischen vorgelegt werden soll.

INGO
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> abschlussprüfung werkzeugmechaniker winter 05/06
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15 ... 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Seite 12 von 22

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum