Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

macht mir gefälligst meine hausaufgaben, aber pronto!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> macht mir gefälligst meine hausaufgaben, aber pronto!
 
Autor Nachricht
tog_gi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 997
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2005 - 23:03:21    Titel:

na in ganz berlin war es so, dass die Schule die Buecher bezahlt..
weil wir doch ja soo ein soziales land sind die jeden die gleiche bildungschance bieten moechte.. bla bla..
nur jippt es das ned mehr weil DE und berlin ganz besonders.. verschuldet ist und von daher soll sich jetzt jeder ein buch selber kaufen.. aber da kommen schon gut 200 euro zusammen.. in einem HJ.
doch schon ziemlich teuer..
deshalb gibt es ja den buecherfont.. noch sinnlose rmeiner meinung nach.. aber naja..

Na bevor ich in die DE schule kam musste ich auch die Buecher alle selber bezahlen.. deshalb ..
aber die Schule will da ja ruecksicht drauf nehmen.. bla bla..
nehmen wir dann billig buecher.. blubs blubs..
sowas halt.. Rolling Eyes nicht meine idee
klaush
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2005 - 09:41:07    Titel:

Also eigentlich rechne ich lieber die HA von einem Oberstufler, als dass ich mich im Physik-Forum mit dem hundertsechsundneunzigsten Versuch die ART oder QM außer Kraft zu setzen beschäftige. Und ehrlich gesagt ist eine Diskussion über wirklich Studieninhalte doch recht eingeschränkt in einem Forum. Erstens is es Formal recht schwierig (ich erinnere mich da an einige Versuche Tensorgleichungen der ART anzugeben), zweitens hat man doch meistens die Fachliteratur nicht neben sich am Schreibtisch liegen, und drittens hab ich Studenten, die teilweise weniger Wissen als hier von Abiturienten gefragt wird Sad

Worüber wir uns aber scheinbar alle Einig sind, ist, dass es hier nicht so sein soll, dass tasuende Newbies fragen, und eine Hand voll Full- und Senior Members Antworten. Das könnte man dadurch verbessern, dass nur Leute neue Threads posten dürfen, die zuerst in einigen anderen Threads aktiv gesesen sind - stellt sich die Frage, wie man die dann ausfiltert, die nur "JA, NEIN, ICH AUCH" antworten, um auf die Zahl der Posts zu kommen um Fragen zu können. Aber das kostet dann ja doch einiges an Zeit...
Hiob
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2005
Beiträge: 1379

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2005 - 11:16:16    Titel:

klaush hat folgendes geschrieben:
Worüber wir uns aber scheinbar alle Einig sind, ist, dass es hier nicht so sein soll, dass tasuende Newbies fragen, und eine Hand voll Full- und Senior Members Antworten. Das könnte man dadurch verbessern, dass nur Leute neue Threads posten dürfen, die zuerst in einigen anderen Threads aktiv gesesen sind - stellt sich die Frage, wie man die dann ausfiltert, die nur "JA, NEIN, ICH AUCH" antworten, um auf die Zahl der Posts zu kommen um Fragen zu können. Aber das kostet dann ja doch einiges an Zeit...


Erstens, das ist nicht meine Meinung und zweitens, das find ich unsinnig.

Unsinnig, weil es dann hier kaum noch Bewegung geben wird und außerdem die Fragen, die wirklich Grundlagen betreffen (zum Beispiel, wenn ein Lehrer mal unverständlich oder sogar falsch erklärt hat), kaum noch auftreten, was wiederum dazu führt, daß die Neuen sich gar nicht antwortend äußern können.

ich bleib dabei, daß dem geholfen werden soll, der Hilfe benötigt, wobei ich mir als ungebührliche Fragen erscheinende Posts einfach ignoriere.

ich bin hier im Forum, um mich zu entspannen oder über interessante Aufgaben zu grübeln und finde es erbaulich mitzukriegen, daß sich jemand mal ordentlich mit dem Stoff eines Gebietes auseinandersetzt (z. B. Silent oder toxictype).
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2005 - 11:49:13    Titel:

Wichtig ist, meiner Meinung nach, und das war der Grund warum der Thread wieder hochgekommen ist, dass wenn einer versucht den Fragenden didaktisch an die Antwort heranzubringen, ohne ihm die Lösung komplett zu verraten, die anderen nicht einfach den kompletten Lösungsweg so nebenbei hereinposten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> macht mir gefälligst meine hausaufgaben, aber pronto!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum