Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

lineare gleichung + absatnd berechnen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> lineare gleichung + absatnd berechnen
 
Autor Nachricht
Shadow88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:24:12    Titel: lineare gleichung + absatnd berechnen

hi

ich muss umbedingt eine beispiel haben wie ich sowas ausrechnen kann sonst bin ich in der arbeit echt gekniffen !
aufgabe:
" berechnen sie den abstand des Punktes P von der Geraden g ! "

gegeben:

g: 3x + 4y = 36 und P ( 1 | 2 )

naja ich darf es net aufzeichnen ich muss es rechnerisch machen.

kann mir da einer ein beispiel der rechnung geben ?? mein neues mathe buch ist echt mies das früher hätte mir mehr geholfen !

vielen dank
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:26:50    Titel:

wie soll der abstand denn sein?

wo beginnt die berechnung des abstanden auf der geraden?

es gibt viele abstände
Shadow88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:30:04    Titel:

ich muss vom schnittpunkt von Orthohonale ( senkrechte ) und Graph g !

also vom schnittpunkt zum punkt P !
ich mach ein bild

so solls aussehen ( sry anders gings net )
http://niffymaster.ni.ohost.de/Unbenannt-1.jpg

bitte den link einach in den browser kopieren ...
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:38:50    Titel:

also der abstand muss orthogonal zur geraden sein und durch P gehen:

die steigung der gerade ist -3/4

folglich ist die steigung der orthogonalen 4/3

das setzt du in die punktsteigungsform ein

bekommst die funktionsgleichung für den abstand

diese funktionsgleichung setzt du mit der geraden gleich

dann wirst du ein schnittpunkt bekommen

nun hast du den schnittpunkt und den gegebenen punkt

den abstand berechnest du mit folgender formel

d²=(Xq-Xp)² + (Yq-Yp)²
Shadow88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:41:31    Titel:

oh gott was ist das den für ne formel O.o die steht nirgends in meinem buch und auch sonst hab ich die noch nie gesehen ....

alternative parat ?

also was setzt du ein in die punktsteigungsforum ein ? - 3/4 oder 4/3 ?

bis zur letzten formel kann ich dir folgen


Zuletzt bearbeitet von Shadow88 am 03 Sep 2005 - 23:45:07, insgesamt einmal bearbeitet
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:44:16    Titel:

wenn du mit der zweipunktform die funktion für den abstand hast

kannst du ein rechtwinkliges dreieck an der strecke konstruieren und somit den abstand berrechnen

daraus folgt dann die formel


einen anderen weg weiß ich jetzt zur späten stunden nicht
Shadow88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:45:33    Titel:

also was setzt du ein in die punktsteigungsforum ein ? - 3/4 oder 4/3 ?

wie schaut denn der weg aus arhhh ich krieg ein zuviel


Zuletzt bearbeitet von Shadow88 am 03 Sep 2005 - 23:48:17, insgesamt einmal bearbeitet
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:46:48    Titel:

4/3 ist die steigung für den abstand und eben den punkt p
Shadow88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:49:28    Titel:

entschuldige wenn ich nerve aber wie rechne ich die punktsteigungsform ?? dieses neue buch ist so umständlich
Rabauke
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2005 - 23:55:09    Titel:

wenn du in der 10/11ten klasse bist müsste das in jedem buch stehen

das ist eine formel

hier kannst du sie auch nohcmal nachlesen

http://www.mathe1.de/mathematikbuch/funktionen_linearefunktionen_156.htm
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> lineare gleichung + absatnd berechnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum