Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Lineares Gleichungssystem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Lineares Gleichungssystem
 
Autor Nachricht
Hage
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 13:32:12    Titel: Lineares Gleichungssystem

Hi, sitze hier vor folgendem LGS und komme nicht weiter:

Für den Gauss umgebaut also:

Erster Gauss-Schritt:

Frage: Kann ich hier schon erkennen, dass das LGS für t=-1 und t=2 nicht eindeutig lösbar ist? (da nur (-t-1) und (2-t) Terme vorkommen)
Zweiter Gauss-Schritt:

Dritter Gauss-Schritt:

Normalerweise muss ich doch jetzt den Wert vor u in der letzten Zeile nehmen und die rechte Seite dadurch teilen um an den Wert von u zu kommen, oder? Nur sind das irgendwie zwei Polynome die mich ganz und gar nicht auf die wie unten gezeigten Ergebnisse führen.


Das soll rauskommen:

Für mich stellt sich vor allem die Frage: Wie komme ich auf das NennerPolynom?
Hoffe es kann mir wer helfen.
Hage
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 17:34:34    Titel:

Sorry, bei den Ergebnissen hat sich nen Fehler eingeschlichen. Natürlich steht das Quadrat bei den Ergebnissen im Nenner und bezieht sich nicht auf den ganzen Bruch. Wieder mal zu schnell geteXed.

(korrigiert)
klaush
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2005
Beiträge: 665

BeitragVerfasst am: 08 Sep 2005 - 12:30:28    Titel:

Ich hab das jetzt nicht explizit nachgerechnet. Aber der letzte Schritt ist mir unklar.
Was hast denn dort gerechnet ?

Wenn du 3*Zeile3+Zeile4 rechnestr, dann kommt da was anderes raus...
Hage
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08 Sep 2005 - 22:32:28    Titel:

Ups,
ich hab 4Zeile-(3+3t)/(-t-1)*3Zeile gerechnet. Daher kam ich durch Umformungen auf das t^3. Hab wohl zu lange drauf geschaut und nich gesehen das es nur Faktor 3 is. Oh man, wie peinlich. Aber gut, dass kommt dabei raus wenn man den ganzen Tag Altklausuren rechnet Smile

Trotzdem besten Dank
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Lineares Gleichungssystem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum