Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wortgleichungen in Reaktionsgleichungen umsetzen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Wortgleichungen in Reaktionsgleichungen umsetzen
 
Autor Nachricht
lilkirsten
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 14:30:00    Titel: Wortgleichungen in Reaktionsgleichungen umsetzen

hallo
ich bin ein totaler loser in sachen chemie und brauche eure hilfe:
die aufgabe lautet: setze folgende wortgleichungen in reaktionsgleichungen um
(vorher haben wir aufgeschrieben, dass es 7 elemente (H2, O2, N2, F2, Cl2, Br2,J2) gibt, die nur als zweiatomige moleküle vorkommen)

jetzt steht da:
Aluminium + Sauerstoff -> Aluminiumoxid
meine Lösung wäre gewesen:
2 Al + 3 O2 -> Al2 O3
richtig ist aber:
4Al + 3 O2 -> 2 Al2 O3



warum??? das ist bei allen Aufgaben, die wir bekommen haben, das gleiche Problem.
mir kann auch niemand helfen, da die Aufga<ben von vor 5 Jahren sind und ich seit Juni men Abi habe und nicht mehr zur Schule geh.
Kann mir von euch jemand helfen?? wäre super lieb!
Xn-juhu!
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 14:50:44    Titel:

na, guck mal: in deiner ersten gleichung hast du in den edukten 6 sauerstoffatome und in den produkten dann nur noch 3!!! Wink
du musst halt eben imma aufpassen, dass du auch richtig ausgleichst! Cool
lilkirsten
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 15:00:46    Titel:

aso! Embarassed
mir fehlt da echt der durchblick und wenn mir da niemand helfen kann (ja, alle meine freunde habe genau soviel ahnung wie ich bei dem thema) komm ich da alleine nicht weiter.
danke, ich mach mich dann gleich ans weiterlernen! Very Happy
Propan-1,2,3-triol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 1108
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 15:33:20    Titel:

Also bei ganz einfachen Reaktionsglecihungen mit nur einem Reaktionsprodukt gibts so ne Vorgehensweise, ich versuch mal sie noch auf die Reihe zu bekommen:

Als erstes schreibst du die einzelnen Elementsymbole auf:

Al + O2 --> Al2O3

kleiner Exkurs, falls du nicht mehr weisst, wie man auf Al2O3 kommt
du nimmst die Wertigkeiten der einzelnen Ionen: Al(3+), O(2-)
dann bildest du das kleinste gemeinsame Vielfache: -->6
dann teislt du das kgV durch die Wertigkeit:
Al: 6/3 = 2 O: 6/2 = 3 --> Summenformel Al2O3

Wir sind inzwischen beim Ausgleichen der Reaktionsglecihung angelangt:
Zur Wiederholung:
Al + O2 --> Al2O3

nun bildest du wieder das kgV der Stoffmengen:
O: O2 und O3 also 6, dann teilst du wieder durch die jeweiligen Stoffmengen... O2 = 6/2 = 3 O3 = 6/3 = 2
--> Al + 3O2 --> 2AlO3
Al: kgv --> 4 2Al2 = 4/4 = 1 Al = 4/1 = 4
--> 4Al + 3O2 --> 2Al2O3
Xn-juhu!
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 15:42:49    Titel:

alta schwede! da haste dir ja ganz schön viel mühe gegeben glyci! ich habs jetz nur überflogen, aba sah ganz richtig aus Cool
Propan-1,2,3-triol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 1108
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 15:54:52    Titel:

hmm, was man nich alles wie'n (sinnlosen?) Krams in der Schule lernt, aber gerade solche Beschreibungen sind praedistiniert für Personen, die nicht so "belehrt" im Bereich der CHemie sind...
Propan-1,2,3-triol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 1108
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 15:55:54    Titel:

Übrigens: Xn-juhu! Willkommen im Club der Gefahrensymboleavatare *gg*
Xn-juhu!
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 15:59:09    Titel:

danke! du warst mir ein gutes vorbild! ^^
Propan-1,2,3-triol
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.03.2005
Beiträge: 1108
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 16:01:51    Titel:

^^ nunja jedem das seine und das, was er verdient... *gg*
Xn-juhu!
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2005 - 16:03:40    Titel:

sehr philosophisch! Very Happy aba richtich
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Wortgleichungen in Reaktionsgleichungen umsetzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum